TERMINE

Mai 2022

  • Januar 2020
  • Februar 2020
  • März 2020
  • April 2020
  • Mai 2020
  • Juni 2020
  • Juli 2020
  • August 2020
  • September 2020
  • Oktober 2020
  • November 2020
  • Dezember 2020
  • Januar 2021
  • Februar 2021
  • März 2021
  • April 2021
  • Mai 2021
  • Juni 2021
  • Juli 2021
  • August 2021
  • September 2021
  • Oktober 2021
  • November 2021
  • Dezember 2021
  • Januar 2022
  • Februar 2022
  • März 2022
  • April 2022
  • Mai 2022
  • Juni 2022
  • Juli 2022
  • August 2022
  • September 2022
  • Oktober 2022
  • November 2022
  • Dezember 2022
  • Januar 2023
  • Februar 2023
  • März 2023
  • April 2023
  • Mai 2023
  • Juni 2023
  • Juli 2023
  • August 2023
  • September 2023
  • Oktober 2023
  • November 2023
  • Dezember 2023
  • Januar 2024
  • Februar 2024
  • März 2024
  • April 2024
  • Mai 2024
  • Juni 2024
  • Juli 2024
  • August 2024
  • September 2024
  • Oktober 2024
  • November 2024
  • Dezember 2024
  • Januar 2025
  • Februar 2025
  • März 2025
  • April 2025
  • Mai 2025
  • Juni 2025
  • Juli 2025
  • August 2025
  • September 2025
  • Oktober 2025
  • November 2025
  • Dezember 2025
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
2. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
3. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
5. Mai
Immer Donnerstag –  13.30 – 15.30 Uhr Bei Kaffee, Tee und kleinen Snacks können sich Frauen im Stadtteilzentrum treffen. Kinder können gern mitgebracht werden. Die Mitarbeiterinnen der Frauenarbeit beantworten Fragen zu Integrationskursen (Deutschkursen) und anderen Fragen. Anmeldung und Ort: Stadtteilzentrum Milbertshofen Schleißheimer Straße 336 80809 München 089 3543757 frauenarbeit@vereinstadtteilarbeit.de Mit freundlichen Grüßen, Nicole Quasten Frauenarbeit - www.verein-stadtteilarbeit.de Flyer Cafe Ukrainisches Frauencafe_deutsch Flyer Cafe Ukrainisches Frauencafe_ukrainisch  
Read More
Externe Veranstaltung

Informationsabend – Multiplikator*in für die Informationskampagne „Brücken bauen“ werden

Diakonie München und Oberbayern – Innere Mission München e.V.
5. Mai

Haben Sie Lust als Multiplikator*in aktiv zu werden? Sie sind mehrsprachig? Vernetzen Sie sich gerne? Helfen Sie gerne beim Organisieren von Veranstaltungen?

Als Multiplikator*in der Informationskampagne helfen Sie mit, ältere Menschen mit Migrationsbiographie und deren Familien in Muttersprache über Themen rund um das Leben im höheren Alter zu informieren. Sie teilen der Programmleitung mit welche Themen ältere Menschen und deren Familien, deren Angehörige, in Ihrer Community beschäftigen. Gemeinsam mit der Programmleitung organisieren Sie als Multiplikator*innen Veranstaltungen in den Treffpunkten oder zentralen Orten von muttersprachlichen Gruppen.

Was die Info-Kampagne bietet:

• Teilnahme an Workshops (inklusive Teilnahmebescheinigung)  und Einrichtungsbesuchen

• Überblickswissen über Einrichtungen und Angebote der Offenen Altenhilfe und Langzeitpflege

• eine Aufwandsentschädigung nach erfolgreicher Durchführung von Veranstaltungen

Wann? 5.5. 2022; 17:30 bis 19 Uhr

Wo? Landshuter Allee 38b, 80637 München oder digital via Zoom

Anmeldung bei Laura Theis  unter 089 12 69 91 430 oder brueckenbauen@diakonie-muc-obb.de

weiterlesen: https://www.hilfe-im-alter.de/hilfe-im-alter-startseite/offene-altenarbeit/schulung-ehrenamt/projekt-brueckenbauen
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
5. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
6. Mai
"Meine/Eine/Keine Sprache weitergeben" - fragen sich binationale Eltern Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e. V. und das Fachzentrum Mehrsprachigkeit Fachtag für pädagogische Fachkräfte, Multiplikator*innen und interessierte Eltern Das mehrsprachige Aufwachsen gelingt bei manchen Sprachen besser als bei anderen. Es ist wichtig, dass Fachkräfte mehrsprachige Ressourcen erkennen, wertschätzen und in den Kita-Alltag einbinden. Die Tagung bietet einen fachlichen Einblick in das Themenfeld frühe Mehrsprachigkeit. Sie bietet Raum für Reflexion und Erfahrungsaustausch. Beispiele aus der Praxis, mit einem Blick nach Frankreich, liefern Ansatzpunkte für den Kita-Alltag. 06.05.22 9-14.30 Uhr Die Veranstaltung im Hybrid-Format findet in Kooperation mit dem und im Haus am Dom, Frankfurt statt. Anmeldung für die Präsenzteilnahme bitte direkt über diesen Link: https://eveeno.com/234172614 Eine online-Teilnahme ist ohne Anmeldung möglich über diesen Livestream-Link: https://www.youtube.com/watch?v=Y0I_YC9Dul8 zur Veranstaltungsseite auf Facebook: https://fb.me/e/2uLtLvF7L mehr Infos zum Fachzentrum Mehrsprachigkeit: https://www.verband-binationaler.de/projekte/fachzentrum-mehrsprachigkeit   Der Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V ist wichtiger Kooperationspartner von MORGEN e.V und Mitveranstalter des "Festivals der mehrsprachrikeit 2022"
Read More
6. Mai
Diesen Monat beginnen wir mit neuem Deutschkurse - Bereit für die Arbeit? Lernen Sie Deutsch für die Arbeit oder für Ihren Alltag: in diesem Kurs erhalten Sie das nötige Rüstzeug, um Ihre Kenntnisse der deutschen Sprache zu vertiefen. Mit Spaß und Struktur geben wir Ihnen das Selbstvertrauen, das Sie brauchen, um sich im Alltag und im Berufsleben sicher zu fühlen. Nehmen Sie Teil und lassen Sie nicht zu, dass die Sprache ein Hindernis für die Kommunikation ist, um die gewünschte Stelle zu bekommen. Mit  Monique Ferré, Absolventin der Romanistik an der LMU und Expertin für Familientherapie. Derzeitige Sprachlehrerin, spezialisiert auf Deutsch für Berufstätige (Schwerpunkt: Medizin) und Deutsch für Frauen, die sich in das Berufsleben integrieren oder wieder eingliedern wollen. 8 Termine Freitags jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr :
  • März: 11, 18, 25
  • April: 01, 07, 29
  • Mai: 06, 13
Preis: 40,00 €. - Die Referentin stellt das zu verwendende Buch vor, das von den Teilnehmern selbst gekauft werden muss. Information und Anmeldung: social@ccperu-munich.de   Hier bezahlen: https://ccperu-munich.de/formas-de-pago/ Centro Cultural del Perú e.V. Angererstr. 3, 80796 München ccperu-munich.de / Facebook / YouTube / Instagram  
Read More
20:00 / 21:30
6. Mai

"Erziehung bewegt nicht die Welt, Erziehung bewegt Menschen und Menschen bewegen die Welt"

Jede Freitag (Freitagabend, 14-tägig, 2. Juli bis 22. Oktober 2021) Online-Veranstaltung auf Spanisch mit deutscher Übersetzung! Der brasilianische Pädagoge Paulo Freire wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Seine fundamentale Kritik an herkömmlicher Bildung und Erziehung ist hochaktuell. Seine Ideen und ihre Umsetzung für eine radikal demokratische Erziehung waren und sind es auch. Wer war Paulo Freire - was waren seine zentralen Gedanken? Hier gibt es ein Kurzportrait, eine Einführung in die Pädagogik Paulo Freires sowie eine ausführliche Literaturliste. Den Flyer zu der Veranstaltungsreihe findet Ihr hier. Im Rahmen des Jubiläumsjahres sind folgende Veranstaltungen geplant: Lesekreis "Für den Frieden denken: Bildung für Soziales Engagement" - "Pensar para la paz: Educación para el compromiso social" (Freitagabend, 14-tägig, 2. Juli bis 22. Oktober 2021) "Für den Frieden denken: Bildung für soziales Engagement" ist eine Übung zur Reflexion über die Rolle und die Möglichkeiten von Bildung für den Aufbau einer demokratischen Gesellschaft den Ideen zweier lateinamerikanischer Autoren folgend: Estanislao Zuleta (Kolumbien) und Paulo Freire (Brasilien). In diesem Sinne ist der Lesekreis "Fridays for Freire" Teil der verschiedenen Initiativen, die anlässlich des 100. Geburtstages des brasilianischen Pädagogen und Philosophen weltweit stattfinden. Der Lesekreis findet auf Spanisch statt. mehr hier  Kontakt: E-Mail: info@nordsuedforum.de Telefon: 089 – 85 63 75 23
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
6. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
Externe Veranstaltung

Internationales indischen Tänze Event – N A T Y A F E S T MUNICH 2022

Anton-Fingerle-Zentrum
7. Mai
Die klassischen indischen Tänze haben eine so reiche Geschichte, Tradition und ein so reiches Erbe, dass ein ganzes Leben nicht ausreicht, um sie zu erforschen und zu absorbieren, aber sie bieten dennoch Raum für Kreativität und Innovation, um Themen zu präsentieren, die für alle Welten und Zeiten relevant sind, wodurch die Tanzformen immer zeitgemäß sind.
 Dieser Abend ist vier der acht klassischen indischen Tanzformen gewidmet.
 
 Die international bekannte Bharatanatyam-Künstlerin Dr. Vasundhara Doraswamy reist aus Indien an, um das Festival zu eröffnen und ein thematisches Solo-Tanzdrama über die Königin Rani Kitturu Chennamma zu präsentieren, die trotz aller Widrigkeiten auf dem Schlachtfeld für den indischen Freiheitskampf kämpfte.
 
 https://vasundharadoraswamy.com
 
 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland präsentieren verschiedene Stücke aus dem Repertoire der Tanzformen Odissi, Kathak, Mohiniattam und Bharatanatyam.
 
 Wir freuen uns sehr, dies in Zusammenarbeit mit dem indischen Generalkonsulat in München als Teil der Feierlichkeiten zu 75 Jahren Freiheit Indiens - Azadi ka Amrit Mahotsav - anbieten zu können.
Read More
18:00 / 20:00
9. Mai
Sie möchten sich für Menschen mit Migrationshintergrund bzw. gezielt für geflüchtete Menschen engagieren, haben aber noch keine Erfahrungen damit? Wir laden Sie zu einem unverbindlichen Informationsabend ein und stellen Ihnen InitiativGruppe e.V. sowie konkrete Einsatzmöglichkeiten für Freiwillige vor. Aufgrund der aktuellen Kontaktbeschränkungen findet der nächste Informationsabend in digitaler Form statt. Einen Einladungslink erhalten Sie nach einer Anmeldung per E-Mail zugeschickt. Anmeldung erforderlich unter : ehrenamt@initiativgruppe.de InitiativGruppe – Interkulturelle Begegnung und Bildung e.V. (IG) Engagierte Münchner Bürgerinnen und Bürger haben 1971 den IG-Verein gegründet. Die IG unterstützt die Bildungsaktivitäten der Migrantinnen und Migranten in München. Die Arbeit der IG trägt wesentlich zur Chancengleichheit und zu Bildungsgerechtigkeit bei. In der IG kommen Menschen aus der ganzen Welt zusammen. Wir fördern in unserem Verein auch das gegenseitige interkulturelle Verständnis und tragen so zu einem weltoffenen Miteinander bei. ONLINE (via Zoom)
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
9. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
10. Mai

Wegen dem Umzug der Tolstoi-Bibliothek findet die Veranstaltung nur online statt.

Der Zoom-Link wird am Vortag veröffentlicht. Bitte besuchen Sie unsere Webseite: www.tolstoi.de 

Der Literaturclub richtet sich an Literatur interessierte, russischsprachige junge Menschen.

In Kooperation des Tolstoi Hilfs- und Kulturwerk e.V. und dem Verband der russischsprachigen Jugend in Deutschland JunOst e.V.(VRJD JunOst e.V.), München.

Unsere neue Adresse ab 01.07.2022 ist: Aldringenstrasse 4, 80639 München, U-Bahn-Station Rotkreuzplatz, Straßenbahn 12, Haltestelle Volkartstrasse.

Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
10. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
Externe Veranstaltung
15:00 / 17:00
11. Mai
München und günstig, geht das? Ja, das kann gehen. Teilhabe am Stadtleben muss nicht immer viel kosten. Ob Theater, Konzerte, Gesundheit - in der Stadt gibt es auch viele kostengünstige und kostenlose Angebote. In dieser Online-Reihe zeigen wir Euch, wie und wo ihr einige findet - natürlich kostenlos. Wenn Ihr euch anmeldet, dann erhaltet ihr den Zoom-Link. Termine Günstiger leben in München - Überblick | Mi., 9.3.22; von 15 bis 17 Uhr gesund und günstig leben | Mi., 16.3.22; von 15 bis 17 Uhr Kultur und Freizeit, gut und günstig | Mi., 23.3.22; von 15 - 17 Uhr Anmeldung bei Laura Theis, brueckenbauen@diakonie-muc-obb.de oder (089) 1269 91 430
Read More
12. Mai
Immer Donnerstag –  13.30 – 15.30 Uhr Bei Kaffee, Tee und kleinen Snacks können sich Frauen im Stadtteilzentrum treffen. Kinder können gern mitgebracht werden. Die Mitarbeiterinnen der Frauenarbeit beantworten Fragen zu Integrationskursen (Deutschkursen) und anderen Fragen. Anmeldung und Ort: Stadtteilzentrum Milbertshofen Schleißheimer Straße 336 80809 München 089 3543757 frauenarbeit@vereinstadtteilarbeit.de Mit freundlichen Grüßen, Nicole Quasten Frauenarbeit - www.verein-stadtteilarbeit.de Flyer Cafe Ukrainisches Frauencafe_deutsch Flyer Cafe Ukrainisches Frauencafe_ukrainisch  
Read More
Externe Veranstaltung

Grenzenlos pflegen, geht das? – seminar-mehrsprachig@diakonie-muc-obb.de

Diakonie München und Oberbayern – Innere Mission München e.V.
12. Mai
Grenzenlos pflegen, geht das? -Vortrag zu wichtigen Fragen und Problemen

Pflege zu organisieren ist manchmal kompliziert. Aber wenn Pflege über Ländergrenzen hinweg organisiert werden muss, wird es teils noch komplizierter. Unsere Referentin vom Fachdienst für ältere Migrant*innen hat Antworten auf wichtige Fragen vorbereitet und ist offen für Ihre Anliegen.

Ort Landshuter Allee 38b, 80637 München Termin Donnerstag,12.5.22 von 16 18 Uhr Referentin Leitung Fachdienst für ältere Migrant*innen Kosten kostenlos Anmeldung 089 12 69 91 434 oder seminar-mehrsprachig@diakonie-muc-obb.de Flyer/mehrsprachige_helfer/2022_1_Programm.pdf
Read More
MORGEN Mitglieder

Mesa de la poesía: Migración y escritura – Instituto Cervantes – Centro Cultural del Perú e.V.

Cervantes Institut
12. Mai
Encuentro con las poetas peruanas Patricia Colchado y Roxana Crisólogo, quienes nos hablarán acerca de su proceso creativo, reflexionarán sobre la experiencia de vivir lejos de su país y cómo esta influye en su escritura. Nos compartirán además sus poemas. El conversatorio estará a cargo del poeta y Dr. en Filología Romana Daniel Graziadei.

Entrada gratuita con reserva previa: ainhoa.bacaicoa@cervantes.es  Contacto: cultura@ccperu-munich.de - www.ccperu-munich.de

Ponentes:
Roxana Crisólogo (Lima, Perú 1966). Poeta, gestora cultural, con estudios de derecho internacional. Ha publicado los libros de poesía: Abajo sobre el cielo, Animal del camino, Ludy D, Trenes y Eisbrecher (Rompehielos) Hochroth Verlag (Berlín, 2017) una colección de su poesía traducida al alemán. "Kauneus La belleza" (2021) es su más reciente poemario. Actualmente trabaja como coordinadora del Nordic Exchange in Literature, proyecto nórdico de literatura multilingüe y es coordinadora del proyecto Sivuvalo Platform. Vive y trabaja en Helsinki, Finlandia.

Patricia Colchado (Chimbote, Perú 1981) Poeta y escritora. Publicó la plaqueta Hypercubus (2000). En poesía ha publicado los siguientes libros: Blumen (2005), Las pieles del edén (2007), Ciudad ajena (2015), Calendario Lírico/ Lyrische Kalender. Edición bilingüe (2017), Ningunlado/ Nirgendland. Edición bilingüe (2021).
En octubre del 2020 gana el concurso de poesía que organiza el Festival Internacional de Literatura “Stadtleben” (Salzburgo) con su poema:”Un árbol dentro de mí”. Veranstalter: Instituto Cervantes  und  Centro Cultural del Perú e.V. Centro Cultural del Perú e.V. ist Mitglied des Netzwerks MORGEN e.V.
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
12. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
13. Mai
Diesen Monat beginnen wir mit neuem Deutschkurse - Bereit für die Arbeit? Lernen Sie Deutsch für die Arbeit oder für Ihren Alltag: in diesem Kurs erhalten Sie das nötige Rüstzeug, um Ihre Kenntnisse der deutschen Sprache zu vertiefen. Mit Spaß und Struktur geben wir Ihnen das Selbstvertrauen, das Sie brauchen, um sich im Alltag und im Berufsleben sicher zu fühlen. Nehmen Sie Teil und lassen Sie nicht zu, dass die Sprache ein Hindernis für die Kommunikation ist, um die gewünschte Stelle zu bekommen. Mit  Monique Ferré, Absolventin der Romanistik an der LMU und Expertin für Familientherapie. Derzeitige Sprachlehrerin, spezialisiert auf Deutsch für Berufstätige (Schwerpunkt: Medizin) und Deutsch für Frauen, die sich in das Berufsleben integrieren oder wieder eingliedern wollen. 8 Termine Freitags jeweils von 17:00 bis 18:30 Uhr :
  • März: 11, 18, 25
  • April: 01, 07, 29
  • Mai: 06, 13
Preis: 40,00 €. - Die Referentin stellt das zu verwendende Buch vor, das von den Teilnehmern selbst gekauft werden muss. Information und Anmeldung: social@ccperu-munich.de   Hier bezahlen: https://ccperu-munich.de/formas-de-pago/ Centro Cultural del Perú e.V. Angererstr. 3, 80796 München ccperu-munich.de / Facebook / YouTube / Instagram  
Read More
Externe Veranstaltung

„Räume für Migrantenorganisationen – Netzwerke und Einrichtungen aus München stellen sich vor“

Selbsthilfezentrum München, Westendstraße 68, 80339 München, Deutschland
13. Mai

Engagement braucht passende Räume! Das SHZ möchte Migrantenorganisationen beim Finden von Räumlichkeiten behilflich sein. Bitte geben Sie die Einladung zu unserem Info-Abend an Initiativen aus dem Migrationsbereich weiter:

Räume für Migrantenorganisationen – Netzwerke und Einrichtungen aus München stellen sich vor

im Multikulturellen Jugendzentrum (MKJZ), Westendstraße 66a, 80339 München An diesem Abend bekommen Sie Informationen von verschiedenen Einrichtungen in München, die Räume an ehrenamtliche Gruppen vergeben sowie von Netzwerken, die beim Anmieten von Räumen unterstützen. Im ersten Teil des Abends erklären die Referent*innen, wo und wie ehrenamtliche Initiativen passende Räume für ihre Arbeit finden, buchen oder mieten können. In der Pause können Sie beim Essen Ihre Erfahrungen zum Thema Räume mit anderen Engagierten austauschen. Danach gibt es Gelegenheit, mit den Referent*innen an Info-Tischen persönlich zu sprechen, Kontakte zu knüpfen und Ihre konkreten Fragen zu stellen. Bitte melden Sie sich bis zum 11. Mai 2022 an: Ulrike Zinsler, Tel.: 089/53 29 56 - 21 E-Mail: ulrike.zinsler@shz-muenchen.de

Programm-Infoabend-Räume-13.05.22 herunterladen

  Übersetzung und Barrierefreiheit - Das MKJZ ist über eine Rampe barrierefrei erreichbar, eine barrierefreie Toilette kann im Selbsthilfezentrum (Haus neben dem Jugendzentrum) genutzt werden. Wenn Sie eine Übersetzung in Gebärdensprache oder eine Induktionsanlage benötigen, geben Sie uns bitte möglichst schnell Bescheid. Wenn Sie eine Übersetzung auf Englisch, Französisch, Russisch oder Ukrainisch benötigen, geben Sie uns bitte bei der Anmeldung Bescheid. Wir freuen uns, wenn Sie mit dabei sind! Herzliche Grüße, das Team im Selbsthilfezentrum München Selbsthilfezentrum München Westendstr. 68 80339 München Tel.: 089/53 29 56 - 21 Fax: 089/53 29 56 - 49 www.shz-muenchen.de  
Read More
20:00 / 21:30
13. Mai

"Erziehung bewegt nicht die Welt, Erziehung bewegt Menschen und Menschen bewegen die Welt"

Jede Freitag (Freitagabend, 14-tägig, 2. Juli bis 22. Oktober 2021) Online-Veranstaltung auf Spanisch mit deutscher Übersetzung! Der brasilianische Pädagoge Paulo Freire wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Seine fundamentale Kritik an herkömmlicher Bildung und Erziehung ist hochaktuell. Seine Ideen und ihre Umsetzung für eine radikal demokratische Erziehung waren und sind es auch. Wer war Paulo Freire - was waren seine zentralen Gedanken? Hier gibt es ein Kurzportrait, eine Einführung in die Pädagogik Paulo Freires sowie eine ausführliche Literaturliste. Den Flyer zu der Veranstaltungsreihe findet Ihr hier. Im Rahmen des Jubiläumsjahres sind folgende Veranstaltungen geplant: Lesekreis "Für den Frieden denken: Bildung für Soziales Engagement" - "Pensar para la paz: Educación para el compromiso social" (Freitagabend, 14-tägig, 2. Juli bis 22. Oktober 2021) "Für den Frieden denken: Bildung für soziales Engagement" ist eine Übung zur Reflexion über die Rolle und die Möglichkeiten von Bildung für den Aufbau einer demokratischen Gesellschaft den Ideen zweier lateinamerikanischer Autoren folgend: Estanislao Zuleta (Kolumbien) und Paulo Freire (Brasilien). In diesem Sinne ist der Lesekreis "Fridays for Freire" Teil der verschiedenen Initiativen, die anlässlich des 100. Geburtstages des brasilianischen Pädagogen und Philosophen weltweit stattfinden. Der Lesekreis findet auf Spanisch statt. mehr hier  Kontakt: E-Mail: info@nordsuedforum.de Telefon: 089 – 85 63 75 23
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
13. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
14. Mai
aktuell sind noch Plätze in unserm MUT 3.0 PC Kurs (Anfängerinnen) für geflüchtete Frauen frei, siehe auch: https://www.facebook.com/261793157997111/posts/1138858370290581/?sfnsn=scwspmo   Sa., den 14.5 von 10.30 - 14.00 Uhr Do., den 19.5 von 10.30 - 14.00 Uhr Bibliothek Sendling am Harras (Albert-Roßhaupter-Str. 8, 81369 München) Referentin Nadia Miloudi (dt., arab., engl.)

Alle Themen werden PRAXINAH vorgestellt und gemeinsam getestet!

In den verbleibenden 2 Terminen geht es  um folgende Themen: Informationen auf wichtigen Websites finden und verstehen
  • z.Bsp.: Schul-, Kindergartenwebsite (inkl. Google Translate)
  • Krankheitsfall per Formular oder Email mit Anhang der Schule bzw. dem Kindergarten melden
Briefe und andere wichtige Texte per Online Tool verstehen
  • Texte per Kamera erkennen und übersetzen (Übersetzung vom Bild)
Datenschutz und Sicherheit
  • sichere Passwörter erstellen, Privatsphäre schützen
  • Urheberrecht: wann ist Kopie/ Download erlaubt
  • Netiquette: Das richtige Benehmen im Internet
  • Umgang mit Bildern und Veröffentlichung in Sozialen Netzwerken
  • Datensicherung
Tipps zum Thema Bewerbung
  • Geeignete Vorlagen finden und richtig nutzen
  Wir freuen uns, wenn Sie die Informationen an geflüchtete Frauen weiterleiten! Die Teilnahme an einem oder beiden Terminen ist noch möglich! Anmeldung gern per Whats App: 0176/747 997 76.   Mehr Infos zum Projekt: https://www.damigra.de/projekte/mut-drei-null/ueber-das-projekt/   Viele Grüße und vielen Dank   Constance Fricker | Standortleitung Bayern  (sie/ihr) DaMigra | MUT 3.0 – Seid mutig. Geht neue Wege Steinsdorfstraße 20 80538 München   fricker@damigra.de 089 245 983 79 0176 747 997 76   Ich bin in der Regel 8:30-14:30Uhr zu erreichen. Für Treffen im Büro bitte ich um Terminvereinbarung.  
Read More
14. Mai

Eine Praxis-Erfahrung mit Musik-Theater-Profi Laura Nerbl

Sa 14. Mai 2022 | 10.00-18.00

Evang. Migrationszentrum, Bergmannstr. 46, 80339 München

€ 100 (inkl. Verpflegung in den Kaffeepausen)

Weitere Informationen und Anmeldeformular direkt auf unsere webseite weiterlesen: hier und Flyer anbei

Referentin: Laura Nerbl Theaterspiel kann helfen sprachliche Blockaden zu mindern, spontanes und natürliches Sprechen zu fördern und situatives und handlungsorientiertes Sprechen zu trainieren. Das Theaterspiel ist Kindern aus eigenen Spielsituationen vertraut (z.B. Rollenspiel, Puppenspiel, Spielen im Anschluss an ein Bilderbuch oder einen Film). In dieser Fortbildung geht es um die Schaffung von Sprachanlässen in bewertungsfreien Spielsituationen. In diesen können die Kinder die stärkende und oft befreiende Erfahrung machen, dass sie mit Sprache ihre Welt mitgestalten und sich in ihr behaupten können. Und sie werden herausfinden, dass Sprache vielseitig und phantasievoll ist, dass es Spaß macht mit ihr zu spielen. Gleichzeitig erleichtert das Spiel mit Musik, Gesang, Rhythmus und auch Phantasiesprachen das Überwinden von Hemmschwellen auf dem Weg zum selbstbewussten Sprachgebrauch. Das Fortbildungsangebot richtet sich an Lehrkräfte, Erzieher*innen und interessierte Personen die nach praktischen Methoden in diesem Bereich suchen. Die vermittelten Übungen sind vor allem für Kinder im Vor- und Grundschulalter geeignet, können aber in vielen Fällen für andere Altersgruppen bearbeitet und angepasst werden. Inhalte
  • Kurze theoretische Einführung in die (Musik-)theaterpädagogik
  • Vorstellen und Ausprobieren von Aufwärm- und Theaterspielen für Kinder
  • Experimentieren mit der eigenen Stimme sowie mit rhythmischen und musikalischen Elementen
  • Übungen zum Anleiten von Spielsituationen
  • Transfer in die eigene Arbeitswirklichkeit
  Referentin: Laura Nerbl studierte Theater, Musik und Kulturwissenschaften an der Universität Hildesheim. Sie arbeitete am Theater Osnabrück als Musiktheater- und Konzertpädagogin und baute danach als Projektleitung die Educationabteilung „Musikwerkstatt OH!“ der Opernfestspiele Heidenheim auf. Als freiberufliche Musiktheatervermittlerin und Kulturmanagerin arbeitete sie u.a. am Kampnagel in Hamburg mit der Kompanie „opera silens“, für das Happy New Ears Festival am Nationaltheater in Mannheim und für „Musik zum Anfassen e. V.“ in München. Ein Schwerpunkt ihrer praktischen Arbeit ist die Entwicklung von Musiktheaterstücken mit spielbegeisterten Profis und Amateuren. Als Spielerin ist sie selbst immer wieder im Improvisationstheater zu finden. In der Erforschung des Musiktheaters spezialisiert sich Laura Nerbl gerade auf Musiktheater für junges Publikum und studiert nebenberuflich am „Internationalen Forschungsinstitut für Musiktheater“ an der Universität Bayreuth.
Seminarumfang: 1 Tag
Termin und Uhrzeit: 14. Mai 2022 (Sa), 10.00-18.00 Uhr
Seminargebühr: € 100
inklusive: Seminarunterlagen
Anzahl Teilnehmer*innen: max. 10
Abschluss: Teilnahmebescheinigung
Veranstaltungsort: Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V., Bergmannstraße 46, 80339 München-Westen
Referentin: Laura Nerbl
Anmeldung ANMELDEFORMULAR
Info als PDF
Read More
14. Mai

Wir laden dich herzlich ein, zu unserem Workshop: „Mit Stress umgehen“ für Jugendliche und junge Erwachsene zwischen 18 und 26 Jahren am Samstag, 14.05.2022, 10 - 16 Uhr im Haus am Dom, Frankfurt am Main.

Wir freuen uns besonders über die Teilnahme von jungen Menschen, die aus binationalen/bikulturellen Familien kommen, und/oder sich als Personen of Colour, afrodeutsch, migrantisch oder nicht-weiß verstehen.

Stress - Wir alle kennen es, gestresst zu sein. Aber was stresst dich eigentlich? Woran merkst du, dass du gerade in einer stressigen Situation bist? Wie kannst du damit umgehen?

Die Teilnahme ist kostenlos, aber nur nach vorheriger Anmeldung möglich.

Die Reisekosten können erstattet werden. Auch wenn du nicht aus dem Raum Frankfurt kommst, kannst du also gerne teilnehmen. Wenn du eine Übernachtung benötigst, sprich uns einfach an, am besten per Mail an reibe@verband-binationaler.de .

Wir freuen uns über deine Teilnahme!

Link zur Anmeldung: https://eveeno.com/powertalks-workshop-stress

Link zur Facebook-Veranstaltungsseite: https://fb.me/e/1zsveIDnT

Mehr Infos zum Projekt PowerTalks – jung, stark, migrantisch auf unserer Webseite: https://www.verband-binationaler.de/projekte/powertalks-jung-stark-migrantisch-bundesgeschaeftsstelle-frankfurt

Read More
MORGEN Mitglieder
16. Mai
NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU *NEU Austausch- und Begegnungsgruppe für ukrainisiche Frauen, die eine Gelegenheit zum Austausch in ihrer Muttersprache wünschen und gleichzeitig ein bisschen Deutsch lernen möchten.

 Wann:          montags 17:30 – 20:00 Uhr ab 16. Mai 2022   

Wo:                 Karlstr. 50, IG-Saal (EG)      

Teil 1:              Deutschkonversation und –Übungen: 17:30-18:30 Uhr      

Teil 2:              Muttersprachlicher Austausch mit anderen Frauen 18:30-20:00 Uhr 

Anmeldung:    ehrenamt@initiativgruppe.de oder 089-544671-70

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Angebot wird von der Landeshauptstadt München unterstützt.      

In diesem Zusammenhang suchen wir derzeit Ehrenamtliche für folgende Aufgaben: 1) 1-2 Personen für den Teil „Deutschsprechen“ (niederschwellig, einer Art „Crashkurs“ mit Deutschgrundlagen, die den Teilnehmerinnen dabei helfen würden, sich in kürzester Zeit in deutscher Sprache verständigen zu können. Für diese Aufgabe sollte man im Idealfall Erfahrungen oder Kenntnisse im Bereich der Deutschvermittlung mitbringen und keine Scheu haben, Menschen zum Sprechen zu motivieren. Diese Einsatzmöglichkeiten wären besonders gut geeignet für Menschen, die neue, kreative Ideen mitbringen und verschiedene Unterrichtsmethoden ausprobieren möchten. 2) Für den zweiten Teil suchen wir 1-2 Ukrainerinnen, die bereit wären, die Moderation des muttersprachlichen Teils zu übernehmen, Themen und evtl. Ausflüge organisatorisch vorzubereiten und mit anderen Teilnehmerinnen zu besprechen usw. Eine Vorbereitung bzw. Erfahrung ist nicht erforderlich, aber die Person sollte Kommunikationsstärke mitbringen und Lust haben, eine Frauengruppe entsprechend zu leiten und kleine, organisatorische Aufgaben zu übernehmen.   Weitere aktuelle Einsatzmöglichkeiten hier weiterlesen: https://buergerengagement.initiativgruppe.de/buergerengagement/ehrenamt/aktueller-bedarf.html  
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
16. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
17. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
19. Mai
Immer Donnerstag –  13.30 – 15.30 Uhr Bei Kaffee, Tee und kleinen Snacks können sich Frauen im Stadtteilzentrum treffen. Kinder können gern mitgebracht werden. Die Mitarbeiterinnen der Frauenarbeit beantworten Fragen zu Integrationskursen (Deutschkursen) und anderen Fragen. Anmeldung und Ort: Stadtteilzentrum Milbertshofen Schleißheimer Straße 336 80809 München 089 3543757 frauenarbeit@vereinstadtteilarbeit.de Mit freundlichen Grüßen, Nicole Quasten Frauenarbeit - www.verein-stadtteilarbeit.de Flyer Cafe Ukrainisches Frauencafe_deutsch Flyer Cafe Ukrainisches Frauencafe_ukrainisch  
Read More
19. Mai

Migrant*innenorganisationen, -initiativen und Communites (MO) haben hier die Möglichkeit, Angebote und Ausschreibungen zu nutzen!

Hierbei geht es um Angebote und Fördermöglichkeiten des HoR wie auch anderer Einrichtungen. Auf konkrete Fragen der Beantragung und Umsetzung wird eingegangen. Insbesondere migrantische Organisationen und Communities (MO), aber auch weitere Interessierte sind herzlich willkommen. Gleiches gilt für diejenigen, die unser Format noch nicht kennen. Ein gesonderter Punkt widmet sich der Frage, wie Information und Kommunikation z. B. zwischen HoR und MO sowie den MO untereinander gestaltet bzw. optimiert werden können. alle aktuelle Anmeldungen zur Digital über Zoom Ressourcenwerkstatt ab 18H30 bis ca. 20H00 : Hier weiterlesen nächsten Termine und Themen und Anmeldungslink  - Nach der Anmeldung zur Online-Werkstatt wird der Link mitgeteilt.:
  • Donnerstag, 17.März 2022: Arbeit im Verein, Informationsaustausch und "Mitgliederbetreuung"
  • Donnerstag, 7. April 2022: Bei der Werkstatt am 7. April geht es darum, auf aktuelle Herausforderungen in der Arbeit von migrantischen Organisationen und Communities zu reagieren.
  • Donnerstag, 19. Mai 2022: Arbeit im Verein, Informationsaustausch und „Mitgliederbetreuung” https://podio.com/webforms/24892064/1823873?fields[veranstaltung]=2062404258
  • Donnerstag, 23. Juni 2022
  • Donnerstag, 21. Juli 2022
  • Donnerstag, 22. Sept. 2022
  • Donnerstag, 20. Oktober 2022
  • Donnerstag, 24. November 2022
Für Rückfragen: p.hilkes@morgen-muenchen.de, a.cakmak@morgen-muenchen.de Projektträger: MORGEN e.V., Netzwerk Münchner Migrantenorganisationen Arnulfstraße 197 | 80634 München www.morgen-muenchen.deFacebook MORGEN eVYouTube MORGEN eV | Newsletter abonnieren | Instagram
Ressourcen nutzen – Vernetzung stärken – Nachhaltigkeit sichern! Das House of Resources München (HoR-M) gehört zu einem deutschlandweiten Programm, das an 20 Standorten angeboten wird. Nach der Förderung 2016-2019 ist das HoR-M am 1.6.2019 in seine zweite Projektphase (Juni 2019 – Mai 2022) gestartet. In München ist der Projektträger des HoR MORGEN e.V., Netzwerk Münchner Migrantenorganisationen. Das Projekt bietet Migrantenorganisationen und -initiativen (MO) sowie weiteren Aktiven im Bereich Bürgerschaftliches Engagement in München die Zeit für  ausführliche Beratung bzw. Austausch sowie auf den Bedarf zugeschnittene und kostenfreie Unterstützung an. Dazu gehören z. B.:
  • Fortbildungen
  • Beratung und Begleitung
  • Fachwissen
  • Vernetzungsangebote
  • Vermittlung von Kontakten und Räumlichkeiten
  • Finanzielle Unterstützung bei Maßnahmen und Mikroprojekten
Video YouTube zu "House of Resources stellt sich vor"
 
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
19. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
Externe Veranstaltung

Ein Rundgang durch die Migrationsgeschichte eines Viertels – Der Münchner Schlacht- und Viehhof – Treffpunkt der Nationen

Treffpunkt Lindwurmstüberl
20. Mai
Seit seiner Entstehung vor 150 Jahren hat der Vieh- und Schlachthof eine große Rolle im Wirtschaftsleben der Stadt gespielt. Zahllose Arbeitsplätze wurden geschaffen und ein ganzes Viertel gebaut. Metzger, Viehhändler und Gewerbetreibende aus vielen Ländern sind mit seiner Geschichte verbunden. Heute liegen internationale Lokale, eine engagierte albanische Gemeinde und die Italienische Mission, seit den 1950-er Jahren das Herz der italienischen community, nahe beieinander. Wenig idyllisch ist das Leben der Leiharbeiter aus Osteuropa und Griechenland, die im Schlachthof und bei den umfassenden Bauarbeiten auf dem Gelände ihren kärglichen Lohn verdienen. Veranstalter :Interkulturelle Akademie der Diakonie München und Oberbayern Zielgruppe: Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen. Referenten: Dr. Elisabeth Siedel ist Stadtführerin und hat in den Fächern Islamkunde und Ethnologie promoviert. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Nahost-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität und hat zahlreiche Publikationen zur modernen türkischen Literatur und Migrationsliteratur veröffentlicht. Ort: Treffpunkt Lindwurmstüberl, Lindwurmstraße 32, 80337 München, Deutschland Kosten: 15,00 €

Weiterlesen: https://www.diakonie-muc-obb.de/bildung/interkulturelle-akademie


Unsere Veranstaltungen

11.05.2022 · 19:00 - 21:00 Uhr
 Online Workshop
Mehr als 850.000 Syrer*innen leben in Deutschland. Wie geht es ihnen?

Unterschiedliche Geflüchtete – unterschiedliche Diskriminierungen?

12.05.2022 · 14:00 - 18:00 Uhr
Ein Seminar für freiwillig Engagierte

Die Religion der Sikh kennenlernen – Besuch des Gurdwara Sri Guru Nanak Sabha -Tempels in München

17.05.2022 · 15:00 - 17:30 Uhr
Bei einer Führung durch den Münchner Sikh-Tempel erhalten wir Einblick in Glauben und Philosophie dieser religiösen Gemeinschaft.

Bringt der Ukraine-Krieg eine Kehrtwende in der EU-Flüchtlings- und Migrationspolitik?

19.05.2022 · 18:00 - 19:30 Uhr
 Online Workshop
Vortrag für ehrenamtlich Engagierte

Der Münchner Schlacht- und Viehhof – Treffpunkt der Nationen

20.05.2022 · 16:00 - 18:00 Uhr
Ein Rundgang durch die Migrationsgeschichte eines Viertels

Asylverfahren und Asylrecht - Einführung

30.05.2022 · 18:00 - 19:30 Uhr
 Online Workshop
Schulung für ehrenamtlich Engagierte

Religiöse Radikalisierung

01.06.2022 · 18:00 - 20:00 Uhr
 Online Workshop
Ein Workshop für freiwillig Engagierte

Dem Rassismus die Stirn bieten

23.06.2022 · 09:30 - 30.06.2022 16:00
 Online Workshop
In unserem zweiteiligen Workshop lernen Sie diverse Erscheinungsformen des Rassismus kennen und erarbeiten passende Handlungsoptionen.

Meine Rollen als Ehrenamtliche(r) - Austausch

24.06.2022 · 14:00 - 17:30 Uhr
In diesem Workshop schauen wir uns gemeinsam an, wie Sie Ihre Rolle als Ehrenamtliche gut gestalten können

Das südliche Bahnhofsviertel

24.06.2022 · 16:00 - 18:00 Uhr
Ein Rundgang durch die Migrationsgeschichte eines Viertels

Diversität und Antidiskriminierung – Grundlagenseminar

28.06.2022 · 09:00 - 17:00 Uhr
Ein Seminar für Fachkräfte aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern der sozialen Arbeit

Werte in der Kindererziehung im interkulturellen Vergleich

08.07.2022 · 15:00 - 18:00 Uhr
 Online Workshop
Welche Wertvorstellungen kommen in der Kindererziehung zum Tragen? Welche Bedeutung hat Kultur bei der Bildung solcher Werte?

Einführungsseminar Trauma

13.07.2022 · 17:30 - 21:00 Uhr
 Online Workshop
Ein Einführungsseminar für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe.

Grundlagenschulung Interkulturelle Kommunikation

15.07.2022 · 14:00 - 18:00 Uhr
Ein Seminar für freiwillig / ehrenamtlich Engagierte

Zwischen Tradition, Migration und Gentrifizierung

22.07.2022 · 16:00 - 18:00 Uhr
Auf Spurensuche im nördlichen Bahnhofsviertel

Read More
20:00 / 21:30
20. Mai

"Erziehung bewegt nicht die Welt, Erziehung bewegt Menschen und Menschen bewegen die Welt"

Jede Freitag (Freitagabend, 14-tägig, 2. Juli bis 22. Oktober 2021) Online-Veranstaltung auf Spanisch mit deutscher Übersetzung! Der brasilianische Pädagoge Paulo Freire wäre heuer 100 Jahre alt geworden. Seine fundamentale Kritik an herkömmlicher Bildung und Erziehung ist hochaktuell. Seine Ideen und ihre Umsetzung für eine radikal demokratische Erziehung waren und sind es auch. Wer war Paulo Freire - was waren seine zentralen Gedanken? Hier gibt es ein Kurzportrait, eine Einführung in die Pädagogik Paulo Freires sowie eine ausführliche Literaturliste. Den Flyer zu der Veranstaltungsreihe findet Ihr hier. Im Rahmen des Jubiläumsjahres sind folgende Veranstaltungen geplant: Lesekreis "Für den Frieden denken: Bildung für Soziales Engagement" - "Pensar para la paz: Educación para el compromiso social" (Freitagabend, 14-tägig, 2. Juli bis 22. Oktober 2021) "Für den Frieden denken: Bildung für soziales Engagement" ist eine Übung zur Reflexion über die Rolle und die Möglichkeiten von Bildung für den Aufbau einer demokratischen Gesellschaft den Ideen zweier lateinamerikanischer Autoren folgend: Estanislao Zuleta (Kolumbien) und Paulo Freire (Brasilien). In diesem Sinne ist der Lesekreis "Fridays for Freire" Teil der verschiedenen Initiativen, die anlässlich des 100. Geburtstages des brasilianischen Pädagogen und Philosophen weltweit stattfinden. Der Lesekreis findet auf Spanisch statt. mehr hier  Kontakt: E-Mail: info@nordsuedforum.de Telefon: 089 – 85 63 75 23
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Veranstaltung
20. Mai
Für alle, die Deutsch sprechen möchten.
Für alle, die neue Leute treffen möchten.
Für alle, die neue Kulturen kennenlernen möchten.
Für alle, die neugierig sind.
Für alle, die ihr Deutschkenntnisse festigen möchten – kostenfrei, ohne Anmeldung oder Anwesenheitspflicht. Qualifizierte, ehrenamtlich tätige Gastgeber*innen führen durch das Gespräch. Bei jedem Treffen sprechen wir über ein Thema (z.B. Reisen, Hobbys, Essen ..). Alle sind herzlich willkommen! Kostenfrei und ohne Anmeldung! Muttersprachler:innen mit Menschen, die ihre Deutschkenntnisse im Gespräch festigen und verbessern möchten.
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Montag, 18:00 bis 19:00 Uhr im - EineWeltHaus
    • DIALOGCAFÉ Digital     jeden Dienstag online | 10-11 Uhr & 18-19 Uhr - ONLINE ANMELDUNG
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Donnerstag | 17 – 18 Uhr- Guardini90
    • DIALOGCAFÉ                 jeden Freitag, 15:00 bis 16:00 Uhr in der Mohr-Villa
Aktuell gilt auch bei uns die 3G-Regel, komm daher bitte getestet, geimpft oder genesen. Das Dialogcafé München ist eine Initiative des Kulturreferats und MORGEN e.V. In Kooperation mit dem Kulturzentrum Guardini90, der Mohr-Villa und dem Eine-Welt Haus. Wir suchen dich! • Du bist kommunikativ und offen für Neues? • Du bist neugierig und möchtest gerne andere Kulturen kennenlernen? • Du möchtest einen Beitrag leisten für eine weltoffene Gesellschaft? Werde ehrenamtliche*r Gastgeber*in im DIALOGCAFÉ! Als ehrenamtliche*r Gastgeber*in… …leitest und moderierst du ca. zweimal im Monat eine einstündige Gesprächsrunde mit Deutschlernenden in einem Münchner Stadtteilkulturzentrum …bereitest die Gesprächsrunden inhaltlich und organisatorisch vor …sorgst für ein offenes und einladendes Ambiente im Dialogcafé …beteiligst dich aktiv an der Öffentlichkeitsarbeit und bewirbst das Dialogcafé im jeweiligen Stadtviertel Was wir bieten… • Kostenlose Fortbildungsangebote • Regelmäßige Austauschtreffen • Mitgestaltung an einem wachsenden interkulturellen Projekt • ein wertschätzendes und herzliches Miteinander Interesse? Melde dich bei der Projektleitung Belinda Truxius per E-Mail an info@dialogcafé-muenchen.de  
www.guardini90.de Guardinistraße 90, 81375 München U6, Haltestelle Haderner Stern Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)   www.einewelthaus.de Schwanthalerstraße 80 80336 München U4/U5 Theresienwiese       www.mohr-villa.de Situlistraße 73/75, 80939 München U6 Freimann, Bus 181/N40 Haltestelle: Floriansmühlstraße Dialogcafé Flyer zum Download (pdf)      
Read More
Externe Veranstaltung / MORGEN Mitglieder
21. Mai

Samstag 21.05.2022 / 12.00 – 17.00 UHR

Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit in Aktion für Kinder und Familien.

Wegen der Corona-Auflagen im Februar wurde das am 20.2. geplante Interkulturelle Märchenfest auf den Samstag 21.5. verschoben.  Verzauberte Gärten, neugierige Enten, überlistete Tiger, ein unzufriedener Hase und ein Bär, der nicht weiß, ob es ihn wirklich gibt: Märchen führen uns in eine Welt der Phantasie, erzählen von wundersamen Begebenheiten und fantastischen Wesen. Dabei vermitteln sie den Wert von Freundschaft, Zusammenhalt und Solidarität – überall auf dieser Welt. Das 9. Interkulturelle Märchenfest findet in diesem Jahr in der neuen Stadtbibliothek im Motorama statt. Über 21 Münchner Migrant*innenorganisationen des Netzwerk MORGEN e.V. stellen Märchen und Geschichten aus aller Welt vor. Sie werden erzählt, gelesen, getanzt, als Theater, mit Musik oder interaktiv präsentiert Nach einer kurzen Begrüßung werden alle Märchenangebote kurz vorgestellt. Anschließend finden 21 Märchen-Darbietungen parallel an sieben verschiedenen Orten der Stadtbibliothek im Motorama statt. Jede Vorstellung dauert eine halbe Stunde. Nach einer Pause folgt die nächste Märchenrunde. Die Geschichten aus aller Welt werden in der jeweiligen Muttersprache und/oder auf Deutsch präsentiert. PROGRAMM: 12:00 Uhr: Ankommen und Begrüßung 13:00 - 13:30 Uhr: 1.Märchenrunde mit den Sprachen Armenisch, Deutsch, Griechisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Uigurisch 14:00 - 14:30 Uhr: 2. Märchenrunde mit den Sprachen Albanisch, Bosnisch-Kroatisch, Deutsch, Kurdisch, Mongolisch, Slowakisch, Spanisch, Rumänisch 15:00 – 15:30 Uhr: 3. Märchenrunde mit den Sprachen Bosnisch-Herzegowinisch, Chinesisch, Dari, Deutsch, Portugiesisch, Slowakisch, Ukrainisch, Mehrsprachig „Altgriechisch bis Russisch“ 16:00 Uhr: Gemeinsamer Abschluss mit Hip-Hop-Konzert mit Waseem auch im Programm von 12:00 – 17:00 Uhr Jedes Kind kann am „Sprachporträt“-Atelier-Basteltisch mitmachen und durch die vielfältige Auswahl der zwei und mehrsprachigen Bilderbücher stöbern. Informationen zu muttersprachlichem Unterricht und Angeboten für Kinder, Austausch und Gespräche zur mehrsprachigen Erziehung in der Familie. Jedes Kind erhält ein Buchgeschenk, Angebot so lange der Vorrat reicht 🙂 Eintritt frei! ORT: Stadtbibliothek im Motorama, (Interimsstandorte der Stadtbibliothek Am Gasteig) Rosenheimer Straße 30-32, 81669 München

Veranstalter: Netzwerk MORGEN e.V. und Münchner Stadtbibliothek

23 Mitwirkende Vereine, Gruppen und Personen:
  • Armenische Landsmannschaft in Bayern e.V.
  • Bosnisch-Herzegowinische Schule München e.V.
  • Cingi lingi bom – Mehrsprachiges, MärchenMusiktheater
  • Esquina al Sur e.V.
  • FARHANG afghanischer Kultur- und Bildungsverein e.V.
  • Freunde der Mongolei e.V./ Mongolische Kindergruppe
  • Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
  • IFM – Internationale Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit
  • KIKUS – Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V.
  • Konfuzius-Institut München e.V.
  • Kulturzentrum GOROD e.V. - Gesellschaft für Integration und Kultur in Europa
  • LALE - Liga der Albanischen Lehrer und Eltern in Bayern e.V.
  • Lesefüchse e.V.
  • Mala de Herança
  • Münchner Dionysien e.V.
  • Rojin, Kurdische Kultur-Schule e.V.
  • Rumänische Schule „Nasterea Domnului“
  • SGRIM e.V., Deutsch-Rumänische Gesellschaft für Integration und Migration
  • SiM, Slowakisch in München, ZVONČEK
  • Teatro Subversum - Teatro latino de Munich e.V.
  • TEG-Trägerverein für den muttersprachlichen Unterricht in Griechisch in München e.V.
  • Uigurische Kultur und Bildung e.V.
  • ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.
Flyer zum herunterladen 20220425-Flyer-Maerchenfest-2022_ Poster  zum herunterladen  20220425-PL-A3-Maerchenfest-2022_
Read More
18:30 / 20:30
21. Mai
WIR INFORMIEREN UNS, WIR TAUSCHEN UNS AUS, WIR HÖREN UNS ZU UND WIR STÄRKENUNS GEGENSEITIG DEN RÜCKEN
  • Jeden 3. Freitag 18:30- 21:00 im Monat (Außer in den Ferien)
  • Im Nachbarschaftstreff: Untermenzinger Straße. 76,  80997 München Moosach
  • Leitung :Halima Triebel - Anmeldung wird gebeten: oasehalimas@gmail.com
Flyer  
Read More
11:00 / 13:00
22. Mai
wann: jeden Samstag, ab dem 22. Februar 2020 / 11:00 - 13:00 Uhr, Wo: Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e.V., Elsenheimerstraße 4, 80687 München Infos & Anmeldung bei Kamo Issa 📧 Info@vzfem.de, 📞 089509584, www.vzfem.de,
Read More
MORGEN Mitglieder
23. Mai
NEU * NEU * NEU * NEU * NEU * NEU *NEU Austausch- und Begegnungsgruppe für ukrainisiche Frauen, die eine Gelegenheit zum Austausch in ihrer Muttersprache wünschen und gleichzeitig ein bisschen Deutsch lernen möchten.

 Wann:          montags 17:30 – 20:00 Uhr ab 16. Mai 2022   

Wo:                 Karlstr. 50, IG-Saal (EG)      

Teil 1:              Deutschkonversation und –Übungen: 17:30-18:30 Uhr      

Teil 2:              Muttersprachlicher Austausch mit anderen Frauen 18:30-20:00 Uhr 

Anmeldung:    ehrenamt@initiativgruppe.de oder 089-544671-70

 

Die Teilnahme ist kostenlos. Das Angebot wird von der Landeshauptstadt München unterstützt.      

In diesem Zusammenhang suchen wir derzeit Ehrenamtliche für folgende Aufgaben: 1) 1-2 Personen für den Teil „Deutschsprechen“ (niederschwellig, einer Art „Crashkurs“ mit Deutschgrundlagen, die den Teilnehmerinnen dabei helfen würden, sich in kürzester Zeit in deutscher Sprache verständigen zu können. Für diese Aufgabe sollte man im Idealfall Erfahrungen oder Kenntnisse im Bereich der Deutschvermittlung mitbringen und keine Scheu haben, Menschen zum Sprechen zu motivieren. Diese Einsatzmöglichkeiten wären besonders gut geeignet für Menschen, die neue, kreative Ideen mitbringen und verschiedene Unterrichtsmethoden ausprobieren möchten. 2) Für den zweiten Teil suchen wir 1-2 Ukrainerinnen, die bereit wären, die Moderation des muttersprachlichen Teils zu übernehmen, Themen und evtl. Ausflüge organisatorisch vorzubereiten und mit anderen Teilnehmerinnen zu besprechen usw. Eine Vorbereitung bzw. Erfahrung ist nicht erforderlich, aber die Person sollte Kommunikationsstärke mitbringen und Lust haben, eine Frauengruppe entsprechend zu leiten und kleine, organisatorische Aufgaben zu übernehmen.   Weitere aktuelle Einsatzmöglichkeiten hier weiterlesen: https://buergerengagement.initiativgruppe.de/buergerengagement/ehrenamt/aktueller-bedarf.html  
Read More
20:00
23. Mai

Einmal im Jahr bringt das Konfuzius-Institut München chinesische Filme auf die große Leinwand: In Deutschland noch nie gezeigte Kinoproduktionen, Dokumentarfilme und Klassiker laufen seit 2013 beim Chinesischen Filmfest München. Ab April 2021 können Freunde des asiatischen Kinos nun ganzjährig chinesischsprachige Filme online auf unserem Streamingportal sehen: https://chinesisches-filmfest.culturebase.org/de_DE/home

Von Arthouse und Action über Melodram bis Zombie ist für jeden Geschmack etwas dabei. Alle Filme sind in der Originalversion mit Untertiteln zu sehen. In unregelmäßigen Abständen präsentieren sich chinesische Filmemacher und Filmschaffende exklusiv im Livestream. Jeder Film ist ab Freitag um 20.00 Uhr 48 Stunden lang im Streamingportal verfügbar.

Das Kino feiert seine Premiere am 23. April 2021 mit dem Dokumentarfilm »Four Springs« (2019, Originaltitel: 四个春天) von dem Regisseur LU Qingyi.

Read More