Internationales indischen Tänze Event – N A T Y A F E S T MUNICH 2022

7. Mai 2022

16:30 / 20:30

Veranstaltungsort

Anton-Fingerle-Zentrum


Schlierseestr 47,81539,München

Die klassischen indischen Tänze haben eine so reiche Geschichte, Tradition und ein so reiches Erbe, dass ein ganzes Leben nicht ausreicht, um sie zu erforschen und zu absorbieren, aber sie bieten dennoch Raum für Kreativität und Innovation, um Themen zu präsentieren, die für alle Welten und Zeiten relevant sind, wodurch die Tanzformen immer zeitgemäß sind.
 Dieser Abend ist vier der acht klassischen indischen Tanzformen gewidmet.
 
 Die international bekannte Bharatanatyam-Künstlerin Dr. Vasundhara Doraswamy reist aus Indien an, um das Festival zu eröffnen und ein thematisches Solo-Tanzdrama über die Königin Rani Kitturu Chennamma zu präsentieren, die trotz aller Widrigkeiten auf dem Schlachtfeld für den indischen Freiheitskampf kämpfte.
 
 https://vasundharadoraswamy.com
 
 Künstlerinnen und Künstler aus Deutschland präsentieren verschiedene Stücke aus dem Repertoire der Tanzformen Odissi, Kathak, Mohiniattam und Bharatanatyam.
 
 Wir freuen uns sehr, dies in Zusammenarbeit mit dem indischen Generalkonsulat in München als Teil der Feierlichkeiten zu 75 Jahren Freiheit Indiens – Azadi ka Amrit Mahotsav – anbieten zu können.