Hospiz- und Palliativversorgung – Was ist das? Was kann sie leisten?

24. November 2022

16:00 / 18:00

An diesem  Nachmittag erfahren Sie von Amina Bindl etwas  zur Hospiz- und Palliativversorgung und wie betroffene Menschen und Angehörige Unterstützungsangebote bekommen können.
Sterbeprozesse sind Lebensprozesse, die mit Verlusten und Abschieden verbunden sind. Tod und Trauer benötigen angemessene Zeit und Raum.  Es ist wichtig, dass der Mensch in seinem Sterben auch in seiner zweiten Heimat nicht alleine ist, sondern jemand da ist für ihn und mit ihm.
Angehörige können dabei unterstützt werden sich persönlich von dem Verstorbenen zu verabschieden.
Deswegen erhalten Sie heute einen Einblick was gute Hospiz- und Palliativ Care leisten kann und wichtige Informationen über Möglichkeiten der ambulanten und stationären Versorgung sowie Infos zu Patientenrechten und Beratungsstellen.

Veranstalter
Seminar für mehrsprachige Helferinnen und Helfer

Anmeldung bis 17.11 .2022 erwünscht
Anmeldung unter (089) 12 69 91 434 oder seminar-mehrsprachig@diakonie-muc-obb.de 

Wann findet es statt? Mittwoch, 24.11. 2022 von 16 bis 18 Uhr
Wo? Landshuter Allee 38b, 80637 München
Kosten  5 Euro