Ein Rundgang durch die Migrationsgeschichte eines Viertels – Das südliche Bahnhofsviertel

24. Juni 2022

16:00 / 18:00

Veranstaltungsort

Treffpunkt: vor der Bahnhofsmission am Gleis 11


Hauptbahnhof, München

Nicht mehr nur türkische Händler und Geschäftsleute prägen das Viertel, sondern Vertreter vieler Nationen. Auch Syrer werden mittlerweile hier heimisch. Irakische Kurden, seit langer Zeit schon geschäftlich etabliert, treffen auf Landsleute, die seit kurzem erst in München leben.

Arabische Immobilien-, Transport- und Reisedienstleister erobern die Bayer- und die Schwanthalerstraße. Intensive Bautätigkeit im Hotelbereich und wirtschaftliche Diversifizierung verändern das Straßenbild und machen Kleinunternehmen und dem familiengeführten Mittelstand, der die Multikulturalität des Viertels mehrheitlich befürwortet, zunehmend das Leben schwer. Und doch findet sich immer wieder eine Nische…

Die Führung bietet einen Überblick über die Entstehungs- und Zuwanderungsgeschichte sowie aktuelle Wandlungsprozesse in diesem bewegten Teil der Ludwigsvorstadt. An ausgewählten Stationen wird gezeigt, welche Geschäftsleute, kreativen Köpfe, Vereine und sozialen Einrichtungen das Viertel prägen.

Veranstalter: Interkulturelle Akademie der Diakonie München und Oberbayern

Zielgruppe: Die Veranstaltung ist für alle Interessierten offen.

Referenten: Dr. Elisabeth Siedel ist Stadtführerin und hat in den Fächern Islamkunde und Ethnologie promoviert. Sie war wissenschaftliche Mitarbeiterin am Nahost-Institut der Ludwig-Maximilians-Universität und hat zahlreiche Publikationen zur modernen türkischen Literatur und Migrationsliteratur veröffentlicht.

Ort: Treffpunkt: Hauptbahnhof vor der Bahnhofsmission am Gleis 11

Kosten: 15,00 €

Weiterlesen: https://www.diakonie-muc-obb.de/bildung/interkulturelle-akademie

Unsere Veranstaltungen

11.05.2022 · 19:00 – 21:00 Uhr
 Online Workshop

Mehr als 850.000 Syrer*innen leben in Deutschland. Wie geht es ihnen?

Unterschiedliche Geflüchtete – unterschiedliche Diskriminierungen?

12.05.2022 · 14:00 – 18:00 Uhr

Ein Seminar für freiwillig Engagierte

Die Religion der Sikh kennenlernen – Besuch des Gurdwara Sri Guru Nanak Sabha -Tempels in München

17.05.2022 · 15:00 – 17:30 Uhr

Bei einer Führung durch den Münchner Sikh-Tempel erhalten wir Einblick in Glauben und Philosophie dieser religiösen Gemeinschaft.

Bringt der Ukraine-Krieg eine Kehrtwende in der EU-Flüchtlings- und Migrationspolitik?

19.05.2022 · 18:00 – 19:30 Uhr
 Online Workshop

Vortrag für ehrenamtlich Engagierte

Der Münchner Schlacht- und Viehhof – Treffpunkt der Nationen

20.05.2022 · 16:00 – 18:00 Uhr

Ein Rundgang durch die Migrationsgeschichte eines Viertels

Asylverfahren und Asylrecht – Einführung

30.05.2022 · 18:00 – 19:30 Uhr
 Online Workshop

Schulung für ehrenamtlich Engagierte

Religiöse Radikalisierung

01.06.2022 · 18:00 – 20:00 Uhr
 Online Workshop

Ein Workshop für freiwillig Engagierte

Dem Rassismus die Stirn bieten

23.06.2022 · 09:30 – 30.06.2022 16:00
 Online Workshop

In unserem zweiteiligen Workshop lernen Sie diverse Erscheinungsformen des Rassismus kennen und erarbeiten passende Handlungsoptionen.

Meine Rollen als Ehrenamtliche(r) – Austausch

24.06.2022 · 14:00 – 17:30 Uhr

In diesem Workshop schauen wir uns gemeinsam an, wie Sie Ihre Rolle als Ehrenamtliche gut gestalten können

Das südliche Bahnhofsviertel

24.06.2022 · 16:00 – 18:00 Uhr

Ein Rundgang durch die Migrationsgeschichte eines Viertels

Diversität und Antidiskriminierung – Grundlagenseminar

28.06.2022 · 09:00 – 17:00 Uhr

Ein Seminar für Fachkräfte aus unterschiedlichen Arbeitsfeldern der sozialen Arbeit

Werte in der Kindererziehung im interkulturellen Vergleich

08.07.2022 · 15:00 – 18:00 Uhr
 Online Workshop

Welche Wertvorstellungen kommen in der Kindererziehung zum Tragen? Welche Bedeutung hat Kultur bei der Bildung solcher Werte?

Einführungsseminar Trauma

13.07.2022 · 17:30 – 21:00 Uhr
 Online Workshop

Ein Einführungsseminar für Ehrenamtliche in der Flüchtlingshilfe.

Grundlagenschulung Interkulturelle Kommunikation

15.07.2022 · 14:00 – 18:00 Uhr

Ein Seminar für freiwillig / ehrenamtlich Engagierte

Zwischen Tradition, Migration und Gentrifizierung

22.07.2022 · 16:00 – 18:00 Uhr

Auf Spurensuche im nördlichen Bahnhofsviertel