9. INTERKULTURELLES MÄRCHENFEST DES NETZWERK MORGEN

Beginnt in


21. Mai 2022

0:00

Samstag 21.05.2022 / 12.00 – 17.00 UHR

Sprachenvielfalt und Mehrsprachigkeit in Aktion für Kinder und Familien.

Wegen der Corona-Auflagen im Februar wurde das am 20.2. geplante Interkulturelle Märchenfest auf den Samstag 21.5. verschoben. 

Verzauberte Gärten, neugierige Enten, überlistete Tiger, ein unzufriedener Hase und ein Bär, der nicht weiß, ob es ihn wirklich gibt: Märchen führen uns in eine Welt der Phantasie, erzählen von wundersamen Begebenheiten und fantastischen Wesen. Dabei vermitteln sie den Wert von Freundschaft, Zusammenhalt und Solidarität – überall auf dieser Welt.

Das 9. Interkulturelle Märchenfest findet in diesem Jahr in der neuen Stadtbibliothek im Motorama statt. Über 21 Münchner Migrant*innenorganisationen des Netzwerk MORGEN e.V. stellen Märchen und Geschichten aus aller Welt vor. Sie werden erzählt, gelesen, getanzt, als Theater, mit Musik oder interaktiv präsentiert

Nach einer kurzen Begrüßung werden alle Märchenangebote kurz vorgestellt. Anschließend finden 21 Märchen-Darbietungen parallel an sieben verschiedenen Orten der Stadtbibliothek im Motorama statt. Jede Vorstellung dauert eine halbe Stunde. Nach einer Pause folgt die nächste Märchenrunde. Die Geschichten aus aller Welt werden in der jeweiligen Muttersprache und/oder auf Deutsch präsentiert.

PROGRAMM:
12:00 Uhr: Ankommen und Begrüßung
13:00 – 13:30 Uhr: 1.Märchenrunde mit den Sprachen Armenisch, Deutsch, Griechisch, Rumänisch, Russisch, Spanisch, Uigurisch
14:00 – 14:30 Uhr: 2. Märchenrunde mit den Sprachen Albanisch, Bosnisch-Kroatisch, Deutsch, Kurdisch, Mongolisch, Slowakisch, Spanisch, Rumänisch
15:00 – 15:30 Uhr: 3. Märchenrunde mit den Sprachen Bosnisch-Herzegowinisch, Chinesisch, Dari, Deutsch, Portugiesisch, Slowakisch, Ukrainisch, Mehrsprachig „Altgriechisch bis Russisch“
16:00 Uhr: Gemeinsamer Abschluss mit Hip-Hop-Konzert mit Waseem

auch im Programm von 12:00 – 17:00 Uhr Jedes Kind kann am „Sprachporträt“-Atelier-Basteltisch mitmachen und durch die vielfältige Auswahl der zwei und mehrsprachigen Bilderbücher stöbern. Informationen zu muttersprachlichem Unterricht und Angeboten für Kinder, Austausch und Gespräche zur mehrsprachigen Erziehung in der Familie. Jedes Kind erhält ein Buchgeschenk, Angebot so lange der Vorrat reicht 🙂

Eintritt frei!

ORT: Stadtbibliothek im Motorama, (Interimsstandorte der Stadtbibliothek Am Gasteig) Rosenheimer Straße 30-32, 81669 München

Veranstalter: Netzwerk MORGEN e.V. und Münchner Stadtbibliothek

23 Mitwirkende Vereine, Gruppen und Personen:

  • Armenische Landsmannschaft in Bayern e.V.
  • Bosnisch-Herzegowinische Schule München e.V.
  • Cingi lingi bom – Mehrsprachiges, MärchenMusiktheater
  • Esquina al Sur e.V.
  • FARHANG afghanischer Kultur- und Bildungsverein e.V.
  • Freunde der Mongolei e.V./ Mongolische Kindergruppe
  • Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.
  • IFM – Internationale Forschungsstelle für Mehrsprachigkeit
  • KIKUS – Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V.
  • Konfuzius-Institut München e.V.
  • Kulturzentrum GOROD e.V. – Gesellschaft für Integration und Kultur in Europa
  • LALE – Liga der Albanischen Lehrer und Eltern in Bayern e.V.
  • Lesefüchse e.V.
  • Mala de Herança
  • Münchner Dionysien e.V.
  • Rojin, Kurdische Kultur-Schule e.V.
  • Rumänische Schule „Nasterea Domnului“
  • SGRIM e.V., Deutsch-Rumänische Gesellschaft für Integration und Migration
  • SiM, Slowakisch in München, ZVONČEK
  • Teatro Subversum – Teatro latino de Munich e.V.
  • TEG-Trägerverein für den muttersprachlichen Unterricht in Griechisch in München e.V.
  • Uigurische Kultur und Bildung e.V.
  • ZIRKEL für kulturelle Bildung e.V.

Flyer zum herunterladen 20220425-Flyer-Maerchenfest-2022_
Poster  zum herunterladen  20220425-PL-A3-Maerchenfest-2022_