Mitmachen beim 9. Interkulturellen Märchenfest 2022 und beim Internationalen Tag der Muttersprache 2022

 

27.10.2021 um 18h00 KickOff Meeting  mit der Münchner Stadtbibliothek – Anmeldung jetzt 

Gestalten Sie mit uns das 9. Interkulturelle Märchenfest am 20. Februar 2022 in der Münchner Stadtbibliothek  und Veranstaltungen rund um den Internationalen Tag der Muttersprache am 21. Februar 2020!

AKTUELL:

  • Der Umzug vom Stadtbibliothek Am Gasteig (Rosenheimer Straße 5) läuft seit Monaten und die Eröffnung am 08. Oktober in HP8 (Hans-Preißinger-Straße 8, Sendling) und voraussichtlich am 26.Novemeber in den Motorama (Rosenheimer Straße 30, direkt gegenüber dem Gasteig)
  • Nun kann es kein Märchenfest 2021 mit der Stadtbibliothek stattfinden aber wir werden in Kooperation mit dem Kulturzentrum GOROD voraussichtlich am 6.dezember 2021 einen kleinen Fest / Treffen mit der AK und Interessierten organisieren. Wir wollen die Videos von der Märchenfest 2020 und andere gefilmte Vorlesungen in den verschiedeneren Muttersprachen auf verschiedenen Leinwänden und Räumlichkeiten in der Anulfstr.197 zeigen. Es wird auch die Möglichkeit sein sich wieder in „Präsenz“ zu sehen, sich auszutauschen, etwas zusammen Essen, viellischt ei oder „Life Märchen“ auf die Gorod Bühne zu sehen etc
  • Playlist zur Märchenfest 2020  und Aktuelles aus dem Bereich „Muttersprache und Mehrsprachigkeit”

WICHTIGE TERMINE UND ANMELDUNGEN:

27.10.2021 um 18h00 KickOff Meeting  mit der Münchner Stadtbibliothek – Anmeldung jetzt 

Voraussetzung ist die Voranmeldung für die Teilnahme beiden Veranstaltungen über WebFormular Podio

  • Hier Anmeldung für „9. Interkulturelles Märchenfest“ 20.02.2022 (voraussichtlich in Motorama Rosenheimer Straße 30, direkt gegenüber dem Gasteig)
    Märchen und Geschichten in vielen Sprachen aus aller Welt: Beim Interkulturellen Märchenfest werden Märchen in verschiedenen Sprachen (in Kombination mit Deutsch) präsentiert. Als kleines Theaterstück oder auch nur vorgelesen, mit Kindern oder als Puppentheater, mit Musik oder auch als Tanz. Wenn ihr schon wisst, was für ein Märchen ihr zeigen wollt und in welcher Form, dann tragt dies doch bitte im WebFormular in das Bemerkungsfeld ein.
  •  Hier Anmeldung für „Internationaler Tag der Muttersprache“ 21.02.2022 – (voraussichtlich in HP8-Sendling: Hans-Preißinger-Straße 8):
    Wir wollen an diesem Tag wieder in der Münchner Stadtbibliothek eine Veranstaltung machen, bei der viele Muttersprachen zu hören sind und man viele Sprachen kennen lernen kann. Beim letzten Mal im Jahr 2019 haben wir eine „Sprachenschnitzeljagd“ veranstaltet, bei der die Teilnehmenden an verschiedenen Tischen kleine Aufgaben zu verschiedenen Sprachen gestellt bekamen. Die Tische wurde von verschiedenen Muttersprachlern betreut. Auch für 2022 ist etwas Ähnliches als Abendveranstaltung für Erwachsene geplant.

Weiteren  Termine und Infos über genauer Darstellungen (Märchenfest 2022) oder Aktionen (ITM 21.02.2022) werden wir laufendem November und Dezember über einem ausführlichen Formular fragen und gemeinsam mit der AK und Interessierten am 27.10.2021 um 18h00 in einem KickOff Meeting (1.Treffen mit Allem) bearbeiten. Voraussetzung ist die Voranmeldung für Märchenfest oder/und ITM 2022. ( Siehe die Anmeldung Links oben)

  • Bis 11. November brauchen wir dann von allen Gruppen, die mitmachen wollen, genaue Angaben zu den geplanten Märchenvorführungen.

Weitere Frage an: Juliette Bethancourt (Projektkoordinatorin-Digital- und Eventkompetenz, ehrenamtliche Betreuung)  j.bethancourt@morgen-muenchen.de

Veranstalter und Kooperationspartner:

Voraussichtlich – Förderer: Kulturreferat, Migrationsbeirat und Stelle für Interkulturelle Arbeit der Landeshauptstadt München