Internationaler Tag der Muttersprache 2023 – SPRACHE und MACHT – Fachimpulse, Ausstellung und Netzwerk am 28.02.2023

Auf Vorschlag der UNESCO haben die Vereinten Nationen den 21. Februar zum „Internationalen Tag der Muttersprache“ erklärt. MORGEN plant auch 2023 wieder ein tolles Programm zum Internationalen Tag der Muttersprache .

Gemeinsam mit unseren Partnern Münchner Stadtbibliothek, Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V., KIKUS – Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V., InitiativGruppe e.V. und viele Aktive aus unserem Arbeitskreis Muttersprache & Mehrsprachigkeit sowie aus unserem Netzwerk organisieren wir eine große Abendveranstaltung mit einen bunten Programm  – Ausstellung und einem spannenden Fachvortrag mit anschließender Diskussion.

Wann : 28. Februar 2023  von 17:00 bis ca. 21:00Uhr

Im Zentrum des Abends steht das Spannungsfeld von Sprache und Macht. Welche Sprachen haben welchen Stellenwert in unserer Gesellschaft und wer entscheidet darüber?

Veranstaltungsort ist  Stadtbibliothek im HP8 , Saal X. Adresse: Hans-Preissinger-Str. 8, 81379 München.

17-19 Uhr: Infomarkt der Vereine und Gruppen aus dem Netzwerk MORGEN über muttersprachliche Angebote in München, Beispiele von marginalisierten Sprachen in verschieden Länder, Mediathek

19 Uhr: Impuls-Fachvortrag von Olga Grjasnowa über „Sprache und Macht“ mit anschließender Podiumsdiskussion mit folgenden Beteiligten:

22 Organisationen aus dem Netzwerk MORGEN haben sich bis heute zu unseren gemeinsames Veranstaltung Internationaler Tag der Muttersprache 2023 – SPRACHE und MACHT – am 28.02.2023 HP8 Gasteig als Aussteller*innen angemeldet.

  1. Association of Yoruba Progressive Community Bayern e.V./ Yoruba
  2. Hilfe von Mensch zu Mensch e.V.– Bosnische Schule  / Bosnisch
  3. Informationskampagne „Brücken bauen“ – Diakonie/ Offene Altenarbeit , Migration, Fremdsprachen, Muttersprache
  4. Centro Cultural del Perú e.V. / Spanisch und Quechua
  5. Cercul de Română- Initiative rumänischer und deutsch-rumänischer Familien München/ Rumänisch
  6. FARHANG – afghanischer Kultur- und Bildungsverein e.V. / Farsi
  7. Junge Europäische Föderalist:innen München e.V. / interaktive Aktion zu Sprachen 
  8. KIKUS – Zentrum für kindliche Mehrsprachigkeit e.V. / Mehrsprachigkeit
  9. Konfuzius-Institut München e.V. / Chinesisch
  10. Kulturverein KUD Kolo München e.V. / Serbisch
  11. Mala de Herança / Portugiesisch
  12. Morgen e.v. AK Muttersprache und Mehrsprachigkeit
  13. Rojin – Kurdische Kulturschule e.V. /  Kurdisch
  14. Schulverein Ukrainische Samstagsschule München e.V. / Ukrainisch
  15. SiM – Slowakisch in München Zvonček / Slowakisch
  16. Teatro Subversum – Teatro latino de Múnich e. V. / Spanisch
  17. Trägerverein für den muttersprachlichen Unterricht in Griechisch in München (TEG-MUC) e.V. / Griechisch
  18. Tscherkessischer Kulturverein München e.V. / Tscherkessisch
  19. Türkischer Elternbeirat München e.V./ Türkisch
  20. Uigurische Kultur und Bildung e.V. / Uigurisch
  21. Verband binationaler Familien und Partnerschaften, iaf e.V. / Mehrsprachigkeit
  22. Vinqula UG  / Spanisch

Veranstalter: MORGEN e.V., Netzwerk Münchner Migrant*innenorganisationen, Münchner Stadtbibliothek, InitiativGruppe e.V., Verband binationale Familien und Partnerschaften in München e.V., Zentrum für Kindliche Mehrsprachigkeit (zkm)/KIKUS.

Veranstaltung gefördert von: Migrationsbeirat der LH München und Sozialreferat der LH München- Amt für Wohnen und Migration

Kontakt:

Margareta Lindner 
Direktion – Programm & Öffentlichkeitsarbeit
Rudolf-Vogel-Bogen 5, 81739 München
Telefon + 49 89 233-89010 / Mobil 01525 48 50 921  (Mo – Do)
margareta.lindner@muenchen.de

Zur Inspiration s. auch unsere Bildergalerie mit Eindrücken aus den letzten Jahren.