Veranstaltungsreihe “München global engagiert” (Juli 2020 – März 2021)

Aktuelle Veranstaltung: Zweiter Impulsvortrag am 24. September – Der 2018 begonnene intensivere Austausch und die Zusammenarbeit im Bereich kommunale Entwicklungszusammenarbeit und Globales Lernen zwischen MORGEN und wichtigen Partnern aus Zivilgesellschaft und Landeshauptstadt werden weitergeführt. Nach der erfolgreichen gemeinsamen Fachtagung „München global engagiert“ , die am 16. November 2018 im EineWeltHaus stattfand, organisiert MORGEN e.V. 2020 eine … Weiterlesen…

Lokale Dialogkonferenz 2020: Unsere Stadt – Gemeinsam Perspektiven Entwickeln

Aufgrund der Hygieneschutzbestimmungen fand unsere diesjährige lokale Dialogkonferenz  erstmalig in einem Online-Format statt. Am 24. Juli 2020 diskutierten die sechs unten gelisteten Podiumsgäste zum Thema „Unsere Stadt – Gemeinsam Perspektiven Entwickeln“ über die Lage von Geflüchteten in München. Sarah Bergh moderierte das Gespräch, das in der Arnulfstraße 197 von einem Team des Kulturzentrum GOROD gefilmt und per Live-Stream über Youtube übertragen wurde. Leider konnte Bürgermeisterin Verena Dietl kurzfristig nicht persönlich teilnehmen. Sie entsandte uns aber ein Grußwort und in ihrer Vertretung nahm Stadtrat Cumali Naz teil.

Weiterlesen…Lokale Dialogkonferenz 2020: Unsere Stadt – Gemeinsam Perspektiven Entwickeln

Gemeinsam Vielfältig – Stadtteilkultur verbindet: Die Dokumentation ist fertig!

“ Gemeinsam vielfältig – Stadtteilkultur verbindet“ unter diesem Motto trafen im April 2019 zehn Migrantenorganisationen aus unserem Netzwerk und zehn Stadtteilkulturhäuser aufeinander, lernten sich (besser) kennen und entwickelten zukünftige Kooperationsvorhaben. Die beiden Workshops, die wir im wunderschönen „Glasspitz“ der Münchner Kammerspiele erleben durften, haben einen vielversprechenden Rahmen geschaffen und Grundlagen für eine nachhaltige Zusammenarbeit gelegt.

Unser Bundesverband NeMO e.V. hat über das Projekt „KIWit“ (Kulturelle Integration und Wissenstransfer) MORGEN e.V. begleitet und den Prozess dokumentieren lassen. Alles Weitere zu diesem fruchtbaren Auftakt, sowie weiterführende Informationen zu den Beteiligten finden sich in der Dokumentation hier. Viel Spaß beim Lesen!

Weiterlesen…Gemeinsam Vielfältig – Stadtteilkultur verbindet: Die Dokumentation ist fertig!

Vorlesen und Erzählen in Muttersprache

Um die Corona-Zeit etwas unterhaltsamer zu gestalten und sich gleichzeitig von zuhause aus für die Förderung von Muttersprache und Mehrsprachigkeit einzusetzen, haben Aktive aus Migrantenorganisation aus unserem Netzwerk  kleine Geschichten in ihren Muttersprachen aufgenommen, die sich vor allem an Kinder richten.

So zum Beispiel Agnieszka Spiżewska vom Verein Little Lab – Wissenschaft für Kinder e.V,  die eine Geschichte von Gianni Rodari auf Deutsch und Polnisch vorliest.

Alle Videos, die bisher eingegangen sind, sind hier auf unserem Youtube-Kanal zu finden. An dieser Stelle bedanken wir uns ganz herzlich bei allen, die bisher mitgemacht haben!

Weiterlesen…Vorlesen und Erzählen in Muttersprache

Mehrsprachige Kinderbücher – Tipps und Links zu Online-Angeboten

Bildquelle: www.bilingual-picturebooks.org/

Die Münchner Stadtbibliothek hat eine wunderbare Sammlung von Angeboten für mehrsprachige Kinderbücher zusammengestellt. Die Sammlung weist auf eigene Bibliotheksangebote hin, enthält aber auch zahlreiche Links und Hinweise zu Websites und kostenfreien Online-Angeboten. Zum Durchblättern, Lesen, Vorlesen und Zuhören. Über 1000 verschiedene Sprachen, sowie ein Portal für Gebärdensprache sind unter diesem Link der Münchner Stadtbibliothek zu finden. Beispiele sind u.a. African Storybooks, Polylino, oder die zweisprachige Kinderbuchzeitschrift Papperlapapp – die u.a. in deutsch-arabisch, deutsch-farsi,  oder deutsch-rumänisch verfügbar ist. Der gemeinnützige Verein der Bücherpiraten bietet mit der Plattform bilingual-picture-books.org eine Sammlung von zweisprachigen Bilderbüchern in über 1000 Sprachen.

Auf unserer Facebook-Seite stellen wir ab dem 7. April 2020 jeden Tag um 11 Uhr ein Angebot genauer vor.

Weiterlesen…Mehrsprachige Kinderbücher – Tipps und Links zu Online-Angeboten

Wichtige Informationen zum Corona-Virus SARS-CoV-2 – z.T. mehrsprachig

Auf dieser Seite haben wir Informationen im Umgang mit dem Corona Virus zusammen gestellt. Diese sind z.T. auch in vielfältigen Sprachen verfügbar. Wir bedanken uns herzlich bei unseren Vereinen/Aktiven (ankommen in Deutschland e.V., afrikanisches Frauenkommittee, BKUD Radost e.V., Eritreische Union München e.V., Farhang e.V., Syrischer Sozial- und Kulturverein in München e.V.), die uns so schnell … Weiterlesen…

Aktuelle Information – Corona Virus

Aufgrund der aktuellen Lage bezüglich des Corona-Virus, befindet sich das Team von MORGEN e.V.  im Home Office. Einzelne Termine werden nach Absprache wahrgenommen, die meisten größeren Veranstaltungen entfallen. Hierzu wird es auch Vermerke im MORGEN-Terminkalender geben. Das Team ist nur eingeschränkt telefonisch erreichbar. Per Email sind alle Mitarbeitenden zu den gewöhnlichen Arbeitszeiten erreichbar. Hier sind … Weiterlesen…

Kulturfestival von MORGEN – verschoben oder abgesagt; weitere Informationen folgen baldmöglichst

MÜNCHNER KULTUR VON MORGEN – VIELFALT VERBINDET: Liebe Festival-Aktive und Interessierte, leider ist es aktuell nicht klar, ob wir 2020 überhaupt ein Kulturfestival von MORGEN im Feierwerk anbieten können. Am 5. Juli – wie ursprünglich geplant –  wird es auf jeden Fall nicht stattfinden. Ob wir einen Herbst-Ersatztermin ermöglichen können (hierfür haben wir den 13. … Weiterlesen…

43% Zartbitter: Rassismus und .. Liebe / Internationale Wochen gegen Rassismus

26-03-2020 von 20:00-22.30 Uhr Wunderbare Word Art-Künstler*innen erinnern sich, denken laut, sind ungehalten und wütend: Rassismus und Diskriminierung wirken selbst in persönlichsten Lebensbereichen,- dies ist eine bittere Erfahrung von Schwarzen Menschen und von People of Color (PoC). Sie wachsen auf, begegnen ihren (ersten) kleineren und großen Lieben, sie treffen auf geliebte (beste) Freund*innen und irgendwann … Weiterlesen…

Jahresbericht 2019

Welche Projekte, Aktivitäten und Akteure haben MORGEN 2019 bewegt? Einen kleinen Einblick gibt unser Jahresbericht 2019, der hierzum Download bereit steht. Viele weitere Eindrücke vermittelt unsere Bildergalerie. Wir danken allen Mitgliedern, Aktiven und Partner für ihre vielfältigen und großartigen Beiträge sowie unseren Förderern für die finanzielle Unterstützung.

Weiterlesen…Jahresbericht 2019