Themenwoche Nouruz 2021 – mit und im Museum Fünf Kontinente

Das Neujahrs- und Frühjahrsfest Nouruz (aus dem Persischen „Neuer Tag“) wird am 20. März in zahlreichen Ländern West- und Zentralasiens begangen. Die Feierlichkeiten dauern zwei Wochen. Mit vielfältigen Ritualen sowie Musik und Tanz wird der Sieg des Frühlings über den Winter zelebriert. Seit 2009 gehört das Nouruz-Fest zum UNESCO-Welterbe. Auch in München feiern viele Menschen … Weiterlesen…

Neuer Vorstand bei MORGEN e.V. – Erstmalig Online gewählt!

München, den 19.03.2021 Auf der gestrigen Mitgliederversammlung wurde der neue Vorstand gewählt. Über 40 verschiedene Vertreter*innen von Mitgliedsorganisationen beteiligten sich an der digitalen Versammlung mit Online-Wahlen, um die neun Personen zu bestimmen, die das Netzwerk für die kommenden zwei Jahre offiziell nach außen repräsentieren. Das Ergebnis einer spannenden Wahl spiegelt die Vielfalt von MORGEN wider: … Weiterlesen…

„Wir sind München – Ein Prosit der Mehrsprachigkeit!“

Aktive aus dem Netzwerk MORGEN organisieren Projekte zum Internationalen Tag der Muttersprache 2021 Muttersprache ist Identität. Ist Heimat. Ist der Bezug zu Familie und persönlichen Wurzeln. Sprache ist der zentrale Schlüssel zur gesellschaftlichen Teilhabe. Wichtig ist jedoch nicht nur das Erlernen der deutschen Sprache, sondern auch die Förderung der Herkunfts- bzw. Muttersprache. Vor diesem Hintergrund … Weiterlesen…

Wir suchen Freiwillige…. MORGEN beteiligt sich an der Münchner Freiwilligen Messe 2021 online

Die nächste Münchner Freiwilligen Messe findet vom 22. bis 31. Januar 2021 online statt und wir sind mit dabei. Alle, die sich genauer über MORGEN und die verschiedenen Engagement-Möglichkeiten informieren möchten, sind herzlich eingeladen, auf unsere Seite der Münchner Freiwilligen Messe zu kommen. Neben MORGEN gibt es viele weitere spannende Angebote für freiwilliges Engagement in … Weiterlesen…

Veranstaltungsreihe “München global engagiert” (Juli 2020 – März 2021)

Der 2018 begonnene intensivere Austausch und die Zusammenarbeit im Bereich kommunale Entwicklungszusammenarbeit und Globales Lernen zwischen MORGEN und wichtigen Partnern aus Zivilgesellschaft und Landeshauptstadt werden weitergeführt. Nach der erfolgreichen gemeinsamen Fachtagung „München global engagiert“ , die am 16. November 2018 im EineWeltHaus stattfand, organisiert MORGEN e.V. 2020 eine weitere Veranstaltungsreihe gemeinsam mit dem Nord-Süd-Forum München … Weiterlesen…

8. Interkulturelles Märchenfest – Virtuell als Adventskalender beginnt am 1. Dezember 2020

Zum Märchen-Adventskalender auf  MORGEN YouTube Kanal, einfach auf das Bild klicken.

Märchen und Geschichten in vielen Sprachen aus aller Welt.

Verzauberte Tiere, Sonnentöchter, Herzenswünsche und ein Wunderpinsel: Auch das 8. Interkulturelle Märchenfest steht wieder ganz im Zeichen der Fantasie und Möglichkeiten. Wegen der Covid-19-Pandemie präsentieren sich die mitwirkenden Gruppen diesmal virtuell. Die Märchen-Videos erzählen von wundersamen Begebenheiten und fantastischen Wesen und vermitteln dabei Verständnis, Kreativität und den Wert der Freundschaft.

Beim 8. Interkulturellen Märchenfest virtuell des Netzwerks MORGEN stellen Münchner Migrantenorganisationen Märchen und Geschichten aus aller Welt vor: In bulgarischer, chinesischer, deutscher, französischer, kurdischer, persischer, polnischer und portugiesischer Sprache; auf Lingala, Medumba, Rumänisch, Russisch, Serbisch, Spanisch, Slowakisch, Thai, Tibetisch, Tschechisch und Uigurisch.

Weiterlesen…8. Interkulturelles Märchenfest – Virtuell als Adventskalender beginnt am 1. Dezember 2020

Stellungnahme zur angekündigten Kürzung der Förderung für muttersprachliche Angebote

MORGEN e.V. hat gemeinsam mit dem Migrationsbeirat München, dem Migrantinnen-Netzwerk Bayern und in Absprache mit dem Münchner Selbsthilfebeirat eine Stellungnahme verfasst, um die angekündigte Kürzung der Selbsthilfeförderung für „muttersprachliche Angebote“ abzuwenden. Hier der Text unserer gemeinsamen Stellungnahme: Sehr geehrte Stadträt*innen der Landeshauptstadt München, MORGEN e.V, der Migrationsbeirat München und das Migrantinnen-Netzwerk Bayern fordern die Landeshauptstadt … Weiterlesen…

Lokale Dialogkonferenz 2020: Unsere Stadt – Gemeinsam Perspektiven Entwickeln

Aufgrund der Hygieneschutzbestimmungen fand unsere diesjährige lokale Dialogkonferenz  erstmalig in einem Online-Format statt. Am 24. Juli 2020 diskutierten die sechs unten gelisteten Podiumsgäste zum Thema „Unsere Stadt – Gemeinsam Perspektiven Entwickeln“ über die Lage von Geflüchteten in München. Sarah Bergh moderierte das Gespräch, das in der Arnulfstraße 197 von einem Team des Kulturzentrum GOROD gefilmt und per Live-Stream über Youtube übertragen wurde. Leider konnte Bürgermeisterin Verena Dietl kurzfristig nicht persönlich teilnehmen. Sie entsandte uns aber ein Grußwort und in ihrer Vertretung nahm Stadtrat Cumali Naz teil.

Weiterlesen…Lokale Dialogkonferenz 2020: Unsere Stadt – Gemeinsam Perspektiven Entwickeln