Raumbörse

Städtisch geförderte Raumbörse für soziale Initiativen in der Arnulfstraße 197  80634 München

Sozial-engagierte Selbsthilfegruppen und Initiativen, die sich nach den Kriterien der sozialen Selbsthilfe zusammenfinden, können kostenfrei Räume nutzen. Darüber hinaus können die Räume werktags tagsüber auch von Einrichtungen und Betrieben für Fachtage, Klausuren etc. gegen Entgelt genutzt werden.

W-Lan ist in allen Gruppenräumen verfügbar, Technische Ausstattung für z.B. Hybridsitzungen nach Vereinbarung.

Ob Räume verfügbar sind (sieben Tage die Woche zwischen 9:00-22:15 Uhr), lässt sich über den Raumkalender hier prüfen. Es stehen 13 Räume (zwischen 10 und 60 qm) zur Verfügung
Die Belegung von MORGEN e.V. Vereinsraum (60 qm) d.h. „Raum 2.05“ finden Sie hier 

Zur Buchung und für Anfragen für die Räumlichkeiten und  in der Arnulfstraße 197  80634 München, bitte die beiden zuständigen Ansprechpersonen anschreiben:

Hygienekonzept: Was müssen Sie tun?

1. Im Hygienekonzept finden Sie die maximal mögliche Teilnehmerzahl für Ihren Gruppenraum. Bitte organisieren Sie im Vorfeld, dass diese Teilnehmerzahl keinesfalls überschritten wird. Lassen Sie nur angemeldete Kinder/Jugendliche zu. Gegebenenfalls müssen Sie Kindern/Teilnehmern absagen, die normalerweise am Unterricht teilnehmen. Gegeben falls können Sie nacheinander zwei kleinere Gruppen unterrichten, müssten sich dazu aber auf verkürzte Zeiten einigen.

2. Teilnehmerlisten müssen geführt werden
Die ehrenamtlichen Lehrkräfte/Aufsichtspersonen müssen für jedes Gruppenangebot die Namen und Kontaktdaten aller Anwesenden erfassen. Im Falle von Kindern/Jugendlichen sollten Sie dazu im Vorfeld eine schriftliche Einwilligungserklärung für die Datenerfassung bei den jeweiligen Eltern/Erziehungsberechtigten einholen (falls nicht ohnehin schon geschehen). Im Anhang finden Sie ein Muster für eine Teilnahmeliste mit den nötigen Datenschutzrechtlichen Erklärungen. Diese Listen müssen Sie 30 Tage lang aufbewahren und danach vernichten.

3. Die Verantwortlichen, die die Gruppen vor Ort leiten, müssen das Hygienekonzept unterschreiben und für die Einhaltung der Richtlinien sorgen. Vereinbaren Sie hierfür mit Herrn Ilya Galle oder Frau Ulrike Zinsler, möglichst bald einen Termin.

Hygienekonzept-Stand Juli 2021 hier weiterlesen 

Weitere Informationen zur den Förderung der Selbsthilfe im sozialen Bereich: Sozialreferat, Bürgerschaftliches Engagement München 

Raumnutzung im Selbsthilfezentrum, Westendstr. 68 80339 München

Das SHZ stellt auch für regelmäßige Gruppentreffen, Organisationsgespräche oder Veranstaltungen, z.B. Fachvorträge etc. sieben Tage die Woche zwischen 9:00-22:15 Uhr folgende Räume zur Verfügung.:

  • sieben kleinere und einen großen Gruppenraum
  • ein Veranstaltungsraum (barrierefrei) für Vorträge und Seminare
  • Induktionsanlage im Veranstaltungsraum und Gruppenraum 6
  • ein Gruppenbüro (barrierefrei) mit PC, Telefon, Fax und Kopierer
  • Teeküchen, Schließfächer für Gruppenmaterial und Postfächer
  • Kopiergerät im Untergeschoss, das mit einem persönlichen Kopiercode nutzbar ist.
  • Medien: Beamer, Laptop, DVD-Player u.a. im Veranstaltungsraum und auch für externe Veranstaltungen ausleihbar
  • W-Lan in allen Gruppenräumen
  • Neu: virtuelle Gruppenräume via BigBlueButton
  • Technische Ausstattung für Hybridsitzungen (online Zuschalte Möglichkeit von Gruppenmitgliedern)

Falls Sie Interesse haben, wenden Sie sich immer gerne an:

 

Sie planen eine Veranstaltung, haben aber keinen eigenen Raum? Hier finden Sie Räume in München für Treffen, Veranstaltungen, Sport und vieles mehr.

1- Raumbörse für Bürgerschaftliches Engagement von FÖBE

FöBE (Förderstelle für Bürgerschaftliches Engagement) hat stadtweit Räume gesammelt für gemeinnützige Organisationen und Gruppen des bürgerschaftlichen Engagements. Dir Räume können für Workshops, Gruppentreffen, Veranstaltungen und vereinzelt auch zur Büronutzung gemietet werden.

Raumliste von FÖBE als PDF-Download und  HIER  finden sie weitere Informationen zu Angebot, Raumnutzungsverträge und FÖBE.

2- Raumbörse für Veranstaltungen des Bürgerschaftlichen Engagement  der München der Landeshauptstadt

Die Landeshauptstadt München vermietet Räume für Vereinsaktivitäten, Feiern und größere Veranstaltungen.

„Einlassvorbehalt“ / Öffentliche Veranstaltungen in geschlossenen Räumen: „Bei öffentlichen Veranstaltungen in geschlossenen Räumen ist es dem Veranstalter erlaubt, in der Einladung bestimmte Personen oder Personenkreise von der Teilnahme auszuschließen (Einlassvorbehalt, Art. 10 Abs. 1 BayVersG).“ HIER finden Sie mehr Informationen

3-Weitere Räume in München

    • Gemeinschaftsräume am Rosa-Aschenbrenner-Bogen, in der Elisabeth-Kohn-Straße und in der Georg-Birk-Straße können im Rahmen der jeweils aktuellen Corona-Vorgaben für private Nutzungen gebucht werden. Ebenso steht das Studio für private Musikproben und die QuartiersWerkstatt für familiäre Bastelaktionen zur Verfügung. Beide Räume sind mit einer corona-tauglichen Lüftungsanlage ausgestattet. Im Studio ist jetzt außerdem eine komplette Wandseite mit Spiegeln versehen. Ideal für Turn- und Tanzübungen. Anfragen über raumbuchung@ackermannbogen-ev.de oder über 089-307 496 39. Mehr zu allen unseren Räumen hier.
    • Räume im Mehrgenerationen-Haus des Euro-Trainings-Centre ETC e.V. „Unter den Arkaden“  Dientzenhoferstr. 68 80937 München  gibt es einen großen Raum mit Küche. Zur Website
    • Im EineWeltHaus , Schwanthalerstr. 80 · 80336 München, stehen Ihnen vom kleinen Gruppenraum (24 m² für 15 Personen) bis zum großen Saal (122 m² für 110 Personen) 10 Räumlichkeiten zur Verfügung.Verfügbare Räume, Preise und Buchungsmöglichkeiten. Rabatt für Morgen Mitgliedvereine.  Zur Website
    • Räume im Selbsthilfezentrum München (SHZ) Die Nutzung der Gruppenräume ist für Selbsthilfegruppen kostenlosZur Website
    • Jugendinformationszentrum (JIZ) Überblick über Einrichtungen in München, die Räume auch an Initiativen, Vereine oder Privatpersonen vermieten. Die Angebote sind nach Stadtvierteln sortiert. Zur Website
    • Räume für Senioren im Münchner Norden (AMIQUS) Überblick über Räume der Diakonie Hasenbergl mit Preisen und Kontaktmöglichkeiten. Zur Website
    • Veranstaltungsräume in der Glockenbachwerkstatt Die Glockenbachwerkstatt bietet einen ca. 50 qm-großen Raum, der für Kulturveranstaltungen angemietet werden kann. Im Atelier Baumstraße steht ein weiterer ca. 100 qm großer Veranstaltungsraum zur Verfügung. Details und Kontaktdaten finden Sie Zur Website