Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e.V.

Der Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e.V., Mitglied beim Verband der Vereine aus Kurdistan e.V. (KOMKAR), tritt für die Rechte der kurdischen Migranten in Deutschland und für ein gleichberechtigtes und friedliches Zusammenleben mit Deutschen und anderen Bevölkerungsgruppen ein. Er setzt sich für die Integration der Migranten in der deutschen Gesellschaft ein sowie für Humanität und Völkerverständigung auf Grundlage der allgemeinen Menschenrechte. Seine Schwerpunkte liegen bei Integration und Kultur sowie Hilfestellung bei Problemen. Hierfür bieten wir Deutsch- und Kurdisch-Kurse an, traditionellen Tanz und Gesang,  Nachhilfe für Kinder, politische Bildung, Seminare und Diskussionen. Natürlich kommt auch der Spaß nicht zu kurz: Regelmäßig finden Familien-Frühstücke, Feste und andere Freizeitangebote statt.

Spendenaktion auf dem Marienplatz für Flüchtlinge
Spendenaktion für Flüchtlinge

Was ist Ihrem Verein besonders wichtig?

Wichtig ist uns einerseits die Integration von Kurden bzw. Menschen mit kurdischem Migrationshintergrund in die deutsche Gesellschaft. Andererseits bieten wir einen Raum für das Leben und Teilen der kurdischen Kultur. Für uns sind dies keine Gegensätze, sondern die Voraussetzung für Toleranz und ein friedliches Miteinander.

 

Erzählen Sie uns von Ihrem schönsten Vereinserlebnis!

Beeindruckend ist, dass das kurdische Neujahrsfest Newroz, das jährlich im März gefeiert wird, seinen Weg in Münchens Mitte gefunden hat. Seit fünf Jahren lädt der Oberbürgermeister Kurden zum Newroz-Empfang ins Rathaus ein.

Was erwarten Sie sich von der Kooperation mit MORGEN?

Wir wünschen uns einen konstruktiven Austausch mit anderen Vereinen. Durch ein gemeinsames starkes Auftreten können wir die Belange von Migranten intensiver in der Öffentlichkeit kommunizieren.

Satzung des Vereins zur Förderung ethnischer Minderheiten e.V.

KontaktLogo Verein zur Foerderung ethnischer Minderheiten
Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten e.V.
Brigitte Spirk (Verwaltung)
Bergmannstraße 35
80339 München
Telefon: 089 509584
Fax: 089 509184
E-Mail: info@vzfem.de
Zur Website

Der Verein zur Förderung ethnischer Minderheiten als Verein des Monats Dezember 2016