Thai Asa e.V.

Der Verein Thai Asa e.V. wurde von einer Selbsthilfegruppe thailändischer Migranten in den Räumen von INVIA KOTIZA München gegründet. Derzeit hat der Verein rund 98 Mitglieder. Er will die Thai-Gemeinde aktiv in der Integration unterstützen und bietet hierzu Integrationskurse an, die von gut qualifizierten Migranten und auch deutschen Lehrern gemeinsam geleitet werden. Thai Asa e.V. ist ein Informationszentrum für Migranten und deren Familien, er bietet Unterstützung bei Behördengängen und Weitervermittlung an Fachstellen an. Schließlich will der Verein ein Stück Heimat für die Thai-Gemeinde in und um München sein und Brücken zwischen den Kulturen bauen. Eltern, die an Integrationskursen teilnehmen, haben die Möglichkeit, ihre Kinder im „Ban Dek-Haus für Kinder“ betreuen zu lassen.

30 Thai-Asa Samstagschule web
In der Samstagsschule werden die thailändische Sprache und Kultur vermittelt

Was ist Ihrem Verein besonders wichtig?

Der Verein finanziert sich ausschließlich über Integrationskurse, Thailändisch-Kurse und Mitgliedsbeiträge sowie Spenden. Deshalb liegt der Fokus unserer Arbeit auf der Anerkennung unseres Beitrags zur Integration durch strukturelle Förderung, der Stärkung der Rechte von Migranten sowie besseren Chancen der Migranten auf dem Arbeitsmarkt.

Erzählen Sie uns von Ihrem schönsten Vereinserlebnis!

Beim Mittagstisch erzählte eine Teilnehmerin eines Integrationskurses, dass sie am Wochenende mit ihrer Freundin einkaufen gegangen war. Diese hatte woanders einen Integrationskurs von 400 Stunden Dauer absolviert. Unsere Teilnehmerin war noch in einem Anfängerkurs. Ihre Freundin sprach eine Verkäuferin in einem Schuhladen an: „Schuhe Größe 37“. Unsere Teilnehmerin stellte fest, dass sie selbst die deutsche Sprache schon viel besser beherrscht. Sie sagte zu der Verkäuferin: „Ich möchte gerne diese Schuhe in Größe 37 anprobieren, bitte.“

Was erwarten Sie sich von der Kooperation mit MORGEN?

Wir erwarten uns den Informationsaustausch zwischen Migrantenorganisationen, Aktivitäten auf politischer Ebene für die Anerkennung der Arbeit der Migrantenorganisationen sowie Unterstützung bei der Vereinsarbeit.

Satzung Thai Asa e.V.

30 Thai-Asa LogoKontakt
Thai Asa e.V.
Michael Langbein
Marbachstraße 16
81369 München
Telefon: 089 44239988
Mobil: 0157 30921052
E-Mail: buero@thai-asa.de
Zur Website