Neue Partnerschaft von MORGEN und Radio Feierwerk

Babel FM: Munich International Radio – So klingt München heute

München wächst. Seit 2016 leben mehr als 1,5 Millionen Menschen in der Stadt. Die Neumünchner*innen kommen aus allen Regionen Deutschlands, Europas und der Welt. Im Jahr 2016 sind rund 6.500 Menschen mit einer anderen Muttersprache als Deutsch nach München gezogen. Ob in der U-Bahn oder am Flaucher, im Biergarten oder im Büro, Fremdsprachen gehören zu München. Um dieser Entwicklung kulturell gerecht zu werden, hat Radio Feierwerk eine Radiosendung mit dem Titel „Babel FM – Munich International Radio“ auf Radio Feierwerk ins Leben rufen.

Morgen unterstützt diese Arbeit als Kooperationspartner. In Absprache mit dem Feierwerk erstellen wir Beiträge für die Sendungen und bieten unseren Vereinen die Möglichkeit, eigene Themen einzubringen. Die Sendung dient auch als Möglichkeit, die Bedeutung von Mehrsprachigkeit und Muttersprachen zu unterstreichen. Denn bei Babel FM ist nicht nur Deutsch zu hören. In verschiedenen kleinen Beitragsformaten können Vereine und mehrsprachige Aktive die vielen unterschiedlichen Sprachen zeigen, die in München heute zu hören sind. Außerdem greifen auch die Themen der Wortbeiträge das Thema „Vielfalt in München“ auf. Mehr zum Konzept der Sendung ist hier zu lesen.

Wer mitmachen möchte, ist auch bei den regelmäßigen Redaktionssitzungen im Feierwerk herzlich willkommen.

Redaktionssitzungen finden jeden 1. Dienstag im Monat um 18:30 Uhr im Feierwerk (Hansastraße 39 statt). Bitte Anmelden unter: Babelfm@feierwerk.de

Die Sendung läuft jeden 1. Freitag im Monat, von 21-24:00 Uhr auf Radio Feierwerk (92, 4)

Hier ist der Flyer zu finden.

Hier ist der Link zur ersten gemeinsamen Sendung zu finden.