Verein des Monats Dezember 2017

Unser Verein des Monats Dezember ist die Deutsch-Rumänische Gesellschaft für Integration und Migration (SGRIM) e.V. Am 1. Dezember 2017 veranstaltet SGRIM e.V. eine große Weihnachtsfeier im Bürgersaal Fürstenried. Die Feier ist mittlerweile eine jährliche Institution, zu der viele Familien und Vereinsmitglieder kommen. Auf dem Programm stehen unter anderem rumänische Tänze von den Ensembles Ciuleandra und … Weiterlesen…

Initiative Lateinamerika – Arte & Kultur

Die Initiative Lateinamerika – Arte & Kultur wurde 2014 von Miguel García Núñez ins Leben gerufen, nachdem dieser sich bereits seit über 30 Jahren für die interkulturelle Verständigung in München eingesetzt hat. Aktuell hat sie in etwa 15 aktive Mitglieder. Die Initiative war im November 2017 unser Verein des Monats. Was ist Ihrem Verein besonders … Weiterlesen…

Verein des Monats November 2017

130914_hanus-it_20130914_221652_Chile40Jahre_DSC_6634 (1)Unser Verein des Monats November ist die Initiative Lateinamerika – Arte & Kultur. Am 11. November veranstalten sie ein Event, welches sich um den hundertjährigen Jahrestag des Geburtstags der chilenischen Sängerin, Poetin und Komponistin Violeta Parra dreht – Die perfekte Gelegenheit um sie zu unserem Verein des Monats zu erklären und kurz vorzustellen.

Außerdem beteiligt sich der Gründer, Miguel Garcí­a Núñez, als Vertreter seiner Initiative und Kooperationspartner des House of Resources aktiv an unserem Kulturfestival am 5. November im Feierwerk und hält dieses dokumentarisch fest. Die Gruppe Raí­ces Latinas, welche einer der Eröffnungsauftritte der Veranstaltung ist, stammt ebenfalls aus dem Umfeld der Initiative Lateinamerika – Arte & Kultur. Wir heißen Sie bei unserem Kulturfestival sehr willkommen!

Weiterlesen…

Syrischer Sozial- und Kulturverein in München e.V.

Der Syrische Sozial- und Kulturverein in München e.V. wurde von Ahmad Abbas ursprünglich als Syrischer Friedenschor gegründet. Mittlerweile ist der Chor zu einem aktiven Verein geworden, der sich für die Unterstützung von arabischsprachigen Geflüchteten einsetzt. Bei den Auftritten des Chors in vielen Städten, wie Berlin, Stuttgart, Karlsruhe, Ulm, Landshut und München erfahren die jungen Leute … Weiterlesen…

Verein des Monats Oktober 2017

IMG-20170731-WA0001

Unser Verein des Monats Oktober ist der Syrische Sozial- und Kulturverein in München e.V. (SSK). Anlässlich des Auftritts des dazugehörigen Syrischen Friedenschors am 6.10. bei unserer Dialogkonferenz im Eine-Welt-Haus, haben wir beschlossen den Verein zum Verein des Monats zu erklären und vorzustellen: Der Syrische Sozial- und Kulturverein in München e.V. wurde von Ahmad Abbas ursprünglich als Syrischer Friedenschor gegründet. Mittlerweile ist der Chor zu einem aktiven Verein geworden, der sich für die Unterstützung von arabischsprachigen Geflüchteten einsetzt.

Weiterlesen…

MORGEN-Verein des Monats Juli 2017

Bühne frei für unseren Verein des Monats Juli 2017: Venezuela en Baviera e.V.unnamed

Der 2014 gegründete Verein ist eine wahre Aktionswerkstatt: Ob Kunst- und Kulturveranstaltungen, Tanz- und Sportevents (wie z.B. die jährliche große Zumba-Party), Entwicklungszusammenarbeit, Angebote der sozialen Beratung, Angebote für Geflüchtete, Computerkurse für Frauen oder die Pflege von Kultur und Muttersprache – die Vielfalt der Aktivitäten kennt kaum Grenzen.

Weiterlesen…

MORGEN-Verein des Monats Mai 2017

Unser Verein des Monats Mai heißt „Yalla Arabi“. „Yalla“ heißt so viel wie „auf geht’s“ und das ist auch genau das richtige Motto für eines unserer aktivsten Mitglieder. Wir finden, es ist höchste Zeit, dieses Engagement zu würdigen und die Aktivitäten der Gruppe vorzustellen:

IMG-20161114-WA0055
Yalla Dabke bei ihrem Auftritt beim MORGEN-Kulturfestival 2016.

Die Initiativgruppe zur Förderung der arabischen Sprache und Kultur koordiniert eine eigene Tanzgruppe (Yalla Dabke) einen Chor (Yalla Nghani) und organisiert zahlreiche Kulturveranstaltungen wie Ausstellungen, Theaterstücke, Lesungen und Diskussionen. Ziel ist es u.a. auf den sozialen und politischen Diskurs in der arabischen Welt aufmerksam zu machen. Darüber hinaus setzt sich die Gruppe zur Förderung des Muttersprachlichen Unterrichtes ein und nimmt seit Jahren an unserem interkulturellen Märchenfest teil. Firouz Bohnhoff, eine der zentralen Personen in der Gruppe erklärt: „Ich will jeden motivieren, Verantwortung zu übernehmen. Sich aktiv am öffentlichen Leben beteiligen und dabei trotzdem die eigene Sprache und Kultur bewahren.“

 

Weiterlesen…

MORGEN-Verein des Monats März 2017

S-Kamps-2017-01-28-DSC04619Unser Verein des Monats März 2017 heißt Edinstvo e.V. Der bulgarische Selbsthilfeverein, der sich 2011 als Initiativgruppe gegründet hat, setzt sich für Völkerverständigung und Toleranz ein und fördert die gleichberechtigte Integration bulgarisch sprechender Menschen in die hiesige Gesellschaft bei Beibehaltung ihrer eigenen kulturellen Identität. Viele Menschen, die in den letzten Jahren aus Bulgarien nach München gekommen sind, finden bei Edinstvo e.V. Ansprache, Beratung bzw. Kontakte. Wir freuen uns sehr, dass wir so einen aktiven Verein in unserem Netzwerk haben, der sich aktiv für seine Mitglieder und für das Miteinander mit anderen Vereinen einsetzt. Im März feiert Edinstvo e.V. die Frühlingstradition des Märzchens und wir feiern Edinstvo als Verein des Monats.

Weiterlesen…

Apozitia e.V.

Die Aktivitäten der deutsch-rumänischen Kulturgesellschaft Apozitia e.V. begannen als Kulturabende der rumänischen Diaspora am 23. März 1969. Seit 2009 übernahm Apozitia e.V. die Schirmherrschaft der 2007 gegründete „Münchner Schule für rumänische Sprache und Kultur“. Die Ziele unseres Schulprojekts folgen dem Motto „Keine Zukunft ohne Herkunft“: Üben, Erlernen und Festigen der rumänischen Sprache Kennenlernen der rumänischen … Weiterlesen…

MORGEN-Verein des Monats November 2016

Lazarka e.V.

2016-07-17-morgen-kulturfestival_foto-samir-sakkal-2406a1

Bulgarische Folklore auch außerhalb Bulgariens erlebbar zu machen – mit diesem Ziel haben Belčo Stanev, Choreograph aus Varna, und einige Münchner Tanzbegeisterte 1991  die Tanzgruppe „Lazarka“ gegründet. 1993 wurde die Tanzgruppe zum eingetragenen Verein Lazarka e.V. und dieses Jahr feiert der Verein sein 25jähriges Jubiläum!

 

Weiterlesen…